SEXUELLE SELBSTBESTIMMUNG oder MORDVERBOT

Lichtgeschwindigkeit 6649

vom Freitag, 8. Juli 2016

.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

.

Haben Sie sich schon Mal gefragt, warum MORD nicht einfach verboten wird?

.

EINS: Man kann Gewalttäter verbieten. Gewalt selbst kann durch Integration der gewaltbereiten Individuen vermieden werden, nicht durch Gesetzesdogmen.

.

ZWEI: Entscheidend gegen GEWALT ist die soziale Szenerie und Kompetenz der potenziellen Opfer, sich einer drohenden Gewalt gegenüber zuvorkommend zu verhalten.

Zur Integration von Gewalt und Vergewaltigung sind soziale Kultur und Aufklärung dienlich. Wir müssen Täter- und Opferindividualität wie auch soziale Interdependenzen, soziale Bezüge, Szenerien, Situationen und Hintergründe aufgegriffen und erlernt werden. Nicht die zurechenbare Schuldfrage wird Gewalt verhindern, sondern das Vermögen, situatives Einfühlen und Einschwingen auf Gewaltsituationen und potenzielle Gewalttäter zu beurteilen und zu beherzigen, sind die soziale Kompetenz, die zum Schutz und der Prävention vor einer Opferrolle helfen.

.

Es Haben Sie sich schon mal gefragt, was Ihr Bundestags-Abgeordneter so den ganzen Tag macht, wenn er ein Gesetz zur Bestrafung von „Sexueller Gewalt“ macht?

.

Ich zitiere mal die NEUE SINNLICHKEIT 28 – Blätter für intime, private und öffentliche Selbstempfehlung, Januar 1995, Seite 5:

.

Man hatte in Österreich nach 1878, Bosnien war besetzt und die Bosniaken verübten Attentate, einen Gesetzesentwurf angeblich ausgearbeitet:

.

Wer auf den Innenminister schießt, zwei Jahre Zuchthaus. Wer auf den Außenminister schießt, drei Jahre Zuchthaus. Wer auf den Kriegsminister schießt, vier Jahre Zuchthaus. Auf den Ministerpräsidenten darf überhaupt nicht geschossen werden.“

.

IMG_8902

.

Der Bundestag hatte mit großer Mehrheit eine Verschärfung des Sexualstrafrechts beschlossen. Damit wird das Prinzip „Nein heißt Nein“ im Gesetz verankert. Für den Tatbestand der Vergewaltigung reicht es künftig aus, wenn das Opfer seine Ablehnung durch Worte oder Gesten zum Ausdruck bringt. Der Gesetzentwurf von Justizminister Maas war nach den Übergriffen in der Silvesternacht noch einmal überarbeitet worden. So sind auch sexuelle Angriffe aus einer Gruppe heraus und aufdringliches Grapschen künftig Straftatbestände.

.

IMG_8903

.

Die heute im Deutschen Bundestag verabschiedete Gesetz-Reform betrifft also den TATBESTAND, der auch bislang verboten und strafbewährt war.

.

EINS: Vortäuschung gesetzgeberischer Handlungsfähigkeit – während laut mahnend ausgerufen wird: SEXUELLE SELBSTBESTIMMUNG.

.

ZWEI: Ein NULL-Theater, ein Theater-Null, Theater ein NULL, Null ein Theater, Null Theater ein – ja die POSTMODERNE tauscht Worte

.

DREI: Was kapieren die Vergewaltigten und die Gewaltanwender, was nicht schon beim Schießen auf österreichische Ministerpräsidenten im Jahre 1878 klar war?

.

VIER: Ja – NULL ist es dieses Unfug-Gesetz nicht, in sofern die am anthropologischen und am sozialen Grundwesen unserer SOZIALITÄT exakt vorbeizielt und auf die „juristische Einzelperson“ abzielt.

.

Es muss dem nachdenklicheren Menschen doch wundern, dass man einerseits für Verhaltensauffälligkeiten, Devianz, und strafbares Verhalten eines mündigen Bürgers durchaus auch die Gesellschaft,das Milieu, die soziale Herkunft und Gruppenbeziehung als mitursächlich erkennt und nachweisen kann und will-

.

Es müsste folglich auch dem Sexus Nexus, abgesehen von einer individuellen körperlichen Täter-Disposition einer oder eines Gewalttätigen, sowohl auch eine soziale Prädisposition und auch eine Opferbezüglichkeit zuerkannt werden, wollte man der Rechtspflege und des Schutzes gegen Gewalt halber eine individuelle Person verurteilen.

.

IMG_8406

.

Dietmar Moews meint: Der Bundestag hatte mit großer Mehrheit eine Verschärfung des Sexualstrafrechts beschlossen. Damit wird das Prinzip „Nein heißt Nein“ im Gesetz verankert. Für den Tatbestand der Vergewaltigung reicht es künftig aus, wenn das Opfer seine Ablehnung durch Worte oder Gesten zum Ausdruck bringt. Der Gesetzentwurf von Justizminister Maas war nach den Übergriffen in der Silvesternacht noch einmal überarbeitet worden. So sind auch sexuelle Angriffe aus einer Gruppe heraus und aufdringliches Grapschen künftig Straftatbestände.

.

Und ob Gewalt und Selbstbestimmungsrecht, Schutzanspruch und Indiviualität – wir haben die Vergewaltigungs-Wahrheiten durch diese Diskussion und durch dieses angebliche Reform durch den Deutschen Bundestag lediglich verwässert.

.

Das Verbotene ist weiterhin verboten, wie das Schießen auf Ministerpräsidenten.

.

Doch wie das Sozialverhalten von nicht verteidigungsfähigen oder -willigen Opfern und gewaltpraktizierenden und dazu neigenden Rechtsbrecher-Tätern in den gesetzlich-rechtlichen Rahmen geführt werden könnte, wurde weiterhin der „BEWEISBARKEIT“ anheim gestellt.

.

Und die Gewalt betrifft jegliche GEWALT und jegliche „Gewaltintegration“, die wir durch Erziehung, Vorbilder, Bildung, Überwachen und Strafen mehr oder weniger erfolgreich im gewünschten Sinn politisch beeinflussen.

.

Das Gegenteil ist mit der Gesetzesreform getan. Denn jede dogmatische Schaumschlägerei führt lediglich zur Respektlosigkeit und Ansehensverlust der parlamentarischen Demokratie.

.

Wer redet, ohne was zu sagen, dem hört man zukünftig weniger zu.

.

IMG_7915

.

Eine sexuelle Selbstbestimmung wird so weder erreicht, noch wird darüber sinnvoll und integrativ aufgeklärt, sondern der RUF nach dem Knüppel, der ganz eigentlich dem Gewaltprinzip eines Gewalttäters entspricht, wird mal wieder geschwungen:

.

IMG_8125

Geregelte Reproduktion ohne Vergnügungssteuer und Rechtsreform

.

Dieses PARLAMENT ist HANDLUNGSFÄHIG – leider nicht zum Gelingen politischer Wertverwirklichung, außer dem eigenen Legintimationsbedarf zur Frage er Nazi:

.

Wozu brauchen wir die hochbezahlte Quasselbude?

.

 

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

IMG_8902

.

 

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: