Carlo Pedersoli 1929 – 2016 – Kurznachruf

Lichtgeschwindigkeit 6625

vom Montag, 27. Juni 2016

.

IMG_3535

.

Carlo Pedersoli wurde am 31. Oktober 1929 in Neapel geboren – er starb am 27. Juni 2016 im Alter von 86 Jahren ebenda.

.

Carlo Pedersoli war ein vielseitiger Künstergelehrter, weltbekannt als Olympiateilnehmer im Schwimmen, aber weltberühmt unter dem Filmschauspieler-Namen als BUD SPENCER, aber auch als geschäftsmann und Fernsehschauspieler, Stuntman, Wasserballer, Sänger, Komponist, Fabrikant, Drehbuchautor, Modedesigner, Musikproduzent und Erfindermit Patenten und Gebrauchsmustern sowie Gründer der Fluglinie Mistral Air.

 

Er studierte Chemie in Rom, war in Südamerika mal Fließbandarbeiter, mal Bibliothekar, mal Konsulatsmitarbeiter und wurde zum Doktor der Jurisprudenz promoviert.

.

Während dieser Zeit war Carlo ein erfolgreicher Schwimmer. 1952 nahm er an den Olympischen Spielen in Helsinki teil, im Team der Freistilschwimmer und im Wasserball-Team. Als Freistilschwimmer nahm Carlo 1956 erneut an den Olympischen Spielen teil; in Melbourne reichte es zum elften Platz. Außerdem spielte er bereits in verschiedenen Filmen als Statist mit, zuerst 1951 in „Quo vadis?“ als Leibwache Neros.

.

Gemeinsam mit Terence Hill war Spencer, geborener Carlo Pedersoli in Neapel, in Filmen wie „Vier Fäuste für ein Halleluja“, „Zwei Himmelhunde auf dem Weg zur Hölle“ oder „Zwei Asse trumpfen auf“ auch in Deutschland bei einem Millionenpublikum beliebt.

.

Er ist jetzt in Ruhe gegangen, berichten die Angehörigen.

.

ISLANDS Fußballer haben einen echten Beitrag zur Neuen Sinnlichkeit gebracht, wir feiern

und BESTELLEN sofort

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: