Geheimdienstvogel BfV, Hans-Georg Maaßen, verdächtigt

Lichtgeschwindigkeit 6587

Vom Montag, 13. Juni 2016

.

IMG_8627

.

Wie Wahnsinn in Sinn getrieben wird:

.

Da soll der deutsche Kleingeist-Fiskalbürger wie ein Raubtier den erwerblichen Konkurrenzkampf „Jeder gegen Jeden“ auf Gedeih oder Verderb annehmen, gleichzeitig aber friedlich und entspannt so tun, als sei ihm diese Raubtierwelt bekömmlich und gut balanciert.

.

Man soll also schlau und doof zugleich sein.

.

Wie schlau und doof ist, was der Spionage-Chef vom „BfV-Bundesamt für Verfassungsschutz“*, am vergangenen Donnerstag, 9. Juni 2016, vor dem parlamentarischen Untersuchungsausschuss des Deutschen Bundestages zur sogenannten „NSA-Affäre“ aussagte und anschließend in unflätiger Form dem Nachrichten-Fernsehen demonstrierte?

*(„BfV“ – das ist die Bundesinlandspionage und Überwachung – daneben gibt es 16 Landesämter für Verfassungsschutz; ferner den MAD „Militärischer Abschirmdienst; außerdem den deutschen Auslandsgeheimdienst BND, „Bundesnachrichtendienst“):

.

IMG_8704

Das Parlament Seite 4 INNENPOLITIK Nr. 24, 13. Juni 2016, Winfried Dolderer schreibt: „Abrechung mit Snowden. NSA-AUSSCHUSS Verfassungschef Maaßen verblüfft …“

.

BfV-Präsident Hans-Georg Maaßen gab ein dreifach unsägliches Bild vor der Öffentlichkeit ab – wir lesen es als Dietmar Moews Meinung weiter unten:

.

Niemand sage im Fall eines Terroranschlages, das habe er nicht gehört.“

Bildschirmfoto vom 2015-04-29 00:37:23

.

Zudem stellte Maaßen dies in einen Zusammenhang mit einer Deutung der Rolle des früheren Mitarbeiters des amerikanischen Geheimdienstes NSA Edward Snowden als möglicher russischer Agent, Ob Snowden Agent eines russischen Nachrichtendiensts sei, „kann nicht beurteilt werden“, sagte Maaßen, fügte aber hinzu: „

.

Dies wäre eine Spionage-Operation verbunden mit einer Desinformations- und Einflussnahme-Operation.“

.

Der Sprecher des Bundesinnenministeriums sagte am Freitag über eine mögliche Tätigkeit Snowdens für den FSR, den Auslandsdienst, ihm lägen keine belastbaren Erkenntnisse dazu vor. (So entnehme ich der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, Seite 4, am Samstag, 11. Juni 2016, unter der Überschrift:

.

IMG_3360

.

Mutmaßungen über Snowden“

.

IMG_7527

.

Dietmar Moews meint:

.

EINS: Es ist ein skandalöser Absturz dieses „Schlapphutes“ Hans-Georg Maaßen, dessen pubertäres Gehabe vor der Presse, mit lässigen Schlenkerbewegungen der Arme, und wie ein altes Tempotaschentuch triumphierend:

.

Darauf habe ich mich gefreut.“ – und er redete nicht von Schutz der Bürgerfreiheit, unserer freien rechtsstaatlichen Verfassung und von Maaßen selbst, sondern von Edward Snowden.

.

IMG_8667

.

Dass ein Geheimdienst-Präsident so schlecht arbeitet, dass der Rechtsstaat und die parlamentarische Kontrolle nicht umhin kam, ihn persönlich vorzuladen, weil die vielen Todesopfer und die vielen geschwärzten Bezüge zum BfA die vertuschte Mittäterschaft der eigenen deutschen Geheimdienste indiziert.

.

ZWEI: Wenn ein solcher Geheimdienstchef persönlich auffällig wird und dadurch allgemein bekannt wird, ist damit seine berufliche Disqualifizierung amtlich ausgewiesen.

.

DREI: Mit der Überzeugungskraft, Logik und Plausibilität, mit der dieser deutsche Oberspionage-Organisator Hans-Georg Maaßen sein Mobbing gegen Edward Snowden (der immerhin für die schlimmsten staatlichen Geheimdienst-Datenschutzverletzungen der CIA, für NSA, als Geheimnisträger schwerste US-Verfassungsbrüche durch die CIA als Whistleblower veröffentlichte) vorgetragen hat:

.

Ein Zusammenhang mit einer Deutung der Rolle des früheren Mitarbeiters des amerikanischen Geheimdienstes NSA Edward Snowden als möglicher russischer Agent. Ob Snowden Agent eines russischen Nachrichtendiensts sei, kann nicht beurteilt werden“, sagte Maaßen, fügte aber hinzu: „

.

Dies wäre eine Spionage-Operation verbunden mit einer Desinformations- und Einflussnahme-Operation.“

.

Und – wie dumm man auch immer von Maaßen als deutscher Bürger gehalten werden mag, liegt auf der Hand, von diesem Hans-Georg Maaßen eine ebensolche Verdächtigung halten zu müssen, gerade weil Maaßen selbst eine solches Mobbing vor der deutschen Presse ausgebracht hat – und dabei schnodderig und armeschlenkernd herummachte:

.

Einen Zusammenhang mit einer Deutung der Rolle des heutigen Mitarbeiters des amerikanischen Geheimdienstes NSA, Hans-Georg Maaßen (BfV)als möglicher russischer Agent. Ob Maaßen Agent eines russischen Nachrichtendiensts sei, „kann nicht beurteilt werden“, sagte Maaßen gewissermaßen über sich selbst, fügte aber hinzu: „

.

Dies wäre eine Spionage-Operation verbunden mit einer Desinformations- und Einflussnahme-Operation.“

.

Ja, das wäre es wohl.

.

Ansonsten war Maaßens Auftritt grundsätzlich „anmaaßend“ und die Bundeskanzlerin Dr. Merkel (CDU) müsste Maaßen nun gegen einen diskreteren korrekteren Mann austauschen.

.

Denn nicht zuletzt warf Maaßen anlässlich seines blamablen Auftrittes vor dem NSA/NSU-Ausschuss den parlamentarischen Aufklärern „die Behinderung seiner Anti-Terror-Arbeit“ vor.

.

IMG_8669

.

neues deutschland, Sonnabend, 11. Juni 2016, Seite 4, von René Heilig:

.

Grundsätzlich anmaaßend. Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen warf parlamentarischen Aufklärern Behinderung seiner Anti-Terror-Arbeit vor“

.

S. Reicht.

.

und BESTELLEN

.

IMG_7517

.

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

 

 

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Xxxxx

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: