NAZI-Stars in der Schweiz sind in Montpellier angekommen

Lichtgeschwindigkeit 6579

Vom Dienstag, 7. Juni 2016

.

1024px-Anker_Kinderbegräbnis_1863

ALBERT ANKER, der große Schweizer  Maler

.

Das Wort NAZI, in einer öffentlchen staatlichen Massenmedien-Verbreitung laut und deutlich ausgesprochen, hat einen ganz eigenen Reiz- und Wahrnehmungswert im deutschen Sozial-Geschichtsraum,

.

In der Abend-Nachrichtensendung des Schweizer Staatsfernsehsenders SRF, am Montag, 6. Juni 2016, wurde über den aktuellen nationalen Schweizer Verbandsfußball berichtet, denn die Schweiz konnte sich zur Teilnahme an der kommenden Fußball-Europameisterschaft der UEFA, „Fussball-EM 2016“ in Frankreich qualifizieren.

.

Die vom SRF-Moderator gesprochene Nachricht in „SRF 10 vor 10“, die ich am 6. Juni 2016 sah und hörte, lautete:

.

Nazi-Stars in Montpellier angekommen.“

.

IMG_4964

.

Dietmar Moews meint: So erfreut, wie die NAZI-Meldung vom deutschsprachigen Schweizer Fernsehen gebracht wurde, zeugt diese sprachliche Verniedlichung von Nationalmannschaft zu NAZI, von einem gravierenden sozio-kulturellen Unterschied im Sprachgebrauch und Sprachempfinden im Öffentlich-Allgemeinen der Deutschschweizer und der Deutsch-Deutschen.

.

Denn besorgt fragt sich ein Deutsch-Deutscher:

.

Wenn die Schweizer Nazi jetzt bereits nach Montpellier eingerückt sind – wo sind die Deutschen?“

 

 

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

IMG_4787

 

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Advertisements

One Response to NAZI-Stars in der Schweiz sind in Montpellier angekommen

  1. Thomas Wipf sagt:

    Schreibt man aber „Nati“ oder?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: