Muhammad ALI 1942-2016 – Kurznachruf

Lichtgeschwindigkeit 6574

Vom Sonnabend, 4. Juni 2016

.

IMG_3535

.

http://muhammadali.com/

.

Dietmar Moews meint: Jeder Mensch soll unter Menschen das Recht haben, sich selbst seinen Namen zu geben:

MUHAMMAD ALI begann bereits im frühen Alter von 12 Jahren mit dem Leistungssport. Sein entscheidender Begleiter, Lehrer, Trainer und Manager war der weiße US-Amerikaner ANGELO DUNDEE, sein späterer PROMOTER war der schwarze US-Amerikaner DON KING.

.

MUHAMMAD ALI war als afro-amerikanischer Spitzensportler ein mutiger Befreiungskämpfer in der rassendiskriminierenden weißen Herrschafts-Gesellschaft der „modernen USA“. MUHAMMAD ALI wirkte bis zu seinem Tod als schwarzer „BLACK-POWER-Kämpfer“ für Gerechtigkeit, Menschlichkeit und Fairness.

.

Der US-Amerikanische Bürger und weltbekannte Sportler – von seiner Familienabkunft als CASSIUS CLAY in die Welt geschickt, nannte sich als Opfer der us-amerikanisch-christlichen Diskriminierungspolitik gegen negroide Bürger selbst auf den muslimischen Namen MUHAMMAD ALI um. Er gewann bei den Olympischen Spielen 1960 in ROM, als CASSIUS CLAY, Mitglied der USA-Olympiamannschaft, gegen den Italiener NINO BENVENUTI, im jungen Alter von nur achtzehn Jahren die Goldmedaille im Leicht-Schwergewicht (Mittelgewicht) und 1964, im Alter von 22 Jahren, als CASSIUS CLAY, den Profi-Weltmeister-Titel im Schwergewicht gegen den US-Amerikaner SONNY LISTON.

.

MUHAMMAD ALI wurde als US-Kriegsdienstverweigerer von dem US-BOX-Verband jahrelang gesperrt, seine Weltmeister-Titel wurden ihm genommen – er war auch GOLDMEDAILLEN-Gewinner, also OLYMPIASIEGER (diese Ehrenleistungs-Bezeugung „OLYMPIASIEGER“, kann man niemand nehmen).

.

MUHAMMAD ALI war der namhafte Boxsportler, dem es gelang, das legendäre „they never come back“ zu korrigieren – ALI kam viele Jahre nach seiner jahrelangen Wettkampfsperre zurück und gewann erneut WELTMEISTER-Titel, der damals wichtigsten BOXING-ASSOCIATION. Diesen Titel er vielfach – bis 1976 erfolgreich verteidigte. Mehrere Generationen großartiger Schwergewichtsboxer mussten vor MUHAMMAD ALI und dessen außergewöhnlicher Boxkunst „passen“.

.

Er „stach, wie eine Biene“.

.

Ingemar Johannsen

Floyd Patterson

Sonny Liston.

Joe Frazier

das waren die „unbesiegbaren“ WORLD-CHAMPIONS der großen Zeit von MUHAMMAD ALI, vorher CASSIUS CLAY.

.

Die danach kommenden

.

George Foreman

Larry Holmes

Ken Norton

Evander Holyfield

Mike Tyson

.

Muhammad ALI wurde am 17. Januar 1942 in Louisville, Kentucky, USA, geboren und starb jetzt 74-jährig, nach langjähriger schwerer Sportinvalidität, am 3. Juni 2016 in Scottsdale, Arizona, USA. Er bestritt insgesamt 61 Profi-Kämpfe und litt sein halbes Leben infolge der nicht verkrafteten Kopferschütterungen beim Boxsport – worüber bis heute gestritten wird.

.

Seinen letzten KNOCK-OUT-Sieg gewann ALI im Jahr 1976. Der spätere Titel-Kämpfer Ken Norton brach dem altwerdenden ALI im Kampf den Kiefer.

.

Die ALI-Homepage und WIKIPEDIA erklären heute aktuell, dass möglicherweise noch nähere Korrekturen zum Tod von Muhammad Ali bekannt werden mögen:

.

STAND am 4. Juni 2016:

.

„… At a time when most fighters let their managers do the talking, Ali, inspired by professional wrestler „Gorgeous“ George Wagner, thrived in—and indeed craved—the spotlight, where he was often provocative and outlandish.[11][12][13] He controlled most press conferences and interviews, and spoke freely about issues unrelated to boxing.[14][15] Ali transformed the role and image of the African American athlete in America by his embrace of racial pride and his willingness to antagonize the white establishment in doing so.[16][17][18] In the words of writer Joyce Carol Oates, he was one of the few athletes in any sport to „define the terms of his public reputation“.[19] …“ …

On July 27, 2012, Ali was a titular bearer of the Olympic Flag during the opening ceremonies of the 2012 Summer Olympics in London. He was helped to his feet by his wife Lonnie to stand before the flag due to his Parkinson’s rendering him unable to carry it into the stadium.[72]

In February 2013 Ali’s brother, Rahman Ali, said Muhammad could no longer speak and could be dead within days.[73] Ali’s daughter, May May Ali, responded to the rumors, stating that she had talked to him on the phone the morning of February 3 and he was fine.[74]

On December 20, 2014, Ali was hospitalized for a mild case of pneumonia.[75] Ali was once again hospitalized on January 15, 2015, for a urinary tract infection after being found unresponsive at a guest house in Scottsdale, Arizona.[76][77] He was released the next day.[78]

Ali was hospitalized in Scottsdale again on June 2, 2016 with a respiratory condition. His condition was initially described as „fair“.[79] The following day, Ali’s condition worsened, and he was placed on life support.[80][81] His condition did not improve, and late on June 3, it was announced that Ali had died at the age of 74.[82][83][84] (cut and paste von WIKIPEDIA)

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

 

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: