Die Feuerhölle von ALBERTA – Walpurgatorium in CANADA

Lichtgeschwindigkeit 6492

Vom Freitag, 6. Mai 2016

.

IMG_8228

.

Trockenheit, riesige geschlossene Waldgebiete, tobender Wind – das wärs.

.

Im Nordwesten Canadas, im Staate ALBERTA, war vergangene Woche ein Waldbrand entfacht. Die besonderen Witterungsbedingungen sind jetzt zu einem immer weiter wachsenden INFERNO geworden, das nur der Himmel beenden kann.

.

Ob Häuser, Siedlungen, Dörfer oder ganze Städte, alle Lebensmittel sind bereits vom Feuer zerstört. Die Menschen können nur fliehen und evakuiert werden und ALLES zurücklassen.

.

Alle denkbaren Feuerlöschtechniken sind seit vielen Tagen im Einsatz, natürlich auch Löschflugzeuge. Doch die Hitze dieser Trockenheitsperiode in ALBERTA und die Hitze des tosenden Großfeuers verbreiten sich vom starken Wind sowie vom Wind den der Sog des Feuers selbst auslöst, macht das ganze Land zu einem ventilierenden Kamin, der sich selbst mit Sauerstoff und Sturm versorgt.

.

Inzwischen sollen annähernd 100.000 Einwohner evakuiert worden sein.

.

TV-RTL-AKTUELL berichtete am 6. Mai 2016 um 18.45 Uhr von einer zerstörten, teils bislang besiedelten Waldfläche, etwa der Fläche des Landes BERLIN.

.

IMG_8190

Waldorfschule in Köln aus Holz, inmitten der Parkbepflanzung, mit dem Erzengel Michael als Feuerschutz.

.

Dietmar Moews meint: Was die Canadier in Alberta erleben hat die Dimensionen eines Krieges, wie ihn heute nahe Aleppo in Syrien das bombardierte Flüchtlingslager erlebte.

.

Der Zynismus, dass Berufsmilitaristen, die Alles können und Alles überwachen, nun nicht einmal sagen können, ob Jagdbomber, Artillerie oder Raketen in die Zelte eingeschlagen sind, ist kaum zu steigern. Russen und Amis und Israelis decken sich in der Aufklärung ständig gegenseitig.

.

Dr. Dietmar Moews sagt angesichts dieser Schlimmen Menschenwerke immer wieder:

.

EINS: CUI BONO? – wem nützt es. ANTWORT: Israel

.

ZWEI: Wer kann es? – ANTWORT: Ich nicht. Aber Russland, USA, Assat, Israel, ISIS, Al Nusra, Hisbollah, Iran und Türkei könnten es.

.

Es ist eine Tatsache, dass alle diese Kriegsparteien diese Kriegsverbrechen betreiben und deshalb auch verantworten müssen.

.

Dagegen ist die Feuerhölle in ALBERTA ein Luftholen der Natur gegen die Menschheit. Die Zahl der Feueropfer ist ungewiss.

.

Ich bezweifele, dass der STAAT ALBERTA und CANADA aus dieser Erfahrung für großflächigen Brandschutz sorgen wird. Man könnte sehr einfach gerodete Brachflächen als Schneisen durch die Wälder von Kilometerbreite einrichten, zum Beispiel an Straßentrassen, die der Morphologie angepasst, die riesigen Waldflächen voneinander abgrenzen, sodass ein Feuer an diesen Antifeuerstreifen von selbst stoppen müsste..

.

Ansonsten müsste ALBERTA seine INDIANER dazu anregen, um einen riesigen REGEN zu tanzen.

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

IMG_7517

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: