Schoki-Test mit RAPUNZEL VOLLMILCH SCHOKOLADE Milk chocolate certified organic 38% Kakao

Lichtgeschwindigkeit 6215

Vom Donnerstag, 28. Januar 2016

.

Dietmar Moews meint:

.

So ist Empedokles ein Sohn seines Himmels und seiner Periode, seines Vaterlandes, ein Sohn der gewaltigen Auseinandersetzungen von Natur und Kunst in denen die Welt vor seinen Augen erschien. Ein Mensch, in dem sich die Gegensätze so innig vereinigten, dass sie zu Einem in ihm werden. (…) So ist Empedokles, wie gesagt, das Resultat seiner Periode, und sein Karakter weist auf diese zurück, so wie er aus dieser hervorging. (…) So sollte also Empedokles ein Opfer seiner Zeit werden (…) So individualisiert sich seine Zeit in Empedokles.“

.

( „Der Tod des Empedokles“ Friedrich Hölderlin 1770-1843)

.

IMG_7731

.

Ich probierte eine in Italien hergestellte deutsche RAPUNZEL VOLLMLCH SCHOKOLADE 38% Kakao, vertrieben durch RAPUNZEL Naturkost 87764 Legau Deutschland genannt RAPUNZEL VOLLMILCH SCHOKOLADE Milk chocolade certified organic.

.

Kurz vorab: Diese Vollmilch-Schokolade schmeckt wirklich PRIMA. Genau, wie man sich als Kind eine Vollmilchschokolade vorstellt. Der Kakao stammt angeblich aus der Dominikanischen Republik. Sie ist mit 1.99 EURO herauszuheben preisgünstig. Sie knackt enorm, bricht sauber, ja, sie knackt noch beim Kauen im Mund und wird vom Tester herausgehoben empfohlen.

.

Die Geschichte der Firma liest sich etwa so:

.

Der Kakao – ein Geschenk der Götter:

Wenn Sie ein Stück Schokolade auf der Zunge zergehen lassen, dann genießen Sie das Produkt aus einer der ältesten Kulturpflanzen der Menschheit.

Die Geschichte des Kakaos beginnt 1.500 vor Chr. bei den Olmeken. Sie reicht vom schaumigen, bitter-würzigen Trunk Xocoatl der Azteken, der Kakaobohne als wertvolles Zahlungsmittel, Statusgetränk der europäischen Adelshäuser im 16. Jahrhundert bis zur heutigen Tafelschokolade. Kakao steht seit je her für göttlichen Genuss.

.

Schokolade von Rapunzel. Das Original:

Seit Rapunzel die weltweit erste Schokolade aus kontrolliert biologischen Zutaten produzierte ist ein vielfältiges Sortiment entstanden. RAPUNZEL Schokolade steht für beste Qualität verbunden mit wertvollen, fair gehandelten Zutaten aus kontrolliert biologischem Anbau.

Den Kakao beziehen wir von Kleinbauernkooperativen aus der Dominikanischen Republik – unserem Hand in Hand-Partner. Die Kakaobäume sind hier nicht als Monokultur gepflanzt, sondern eingebettet in die natürliche urwaldmäßige Umgebung, unter großen Schattenbäumen.

Der RAPADURA Vollrohrzucker und Cristallino Rohrzucker stammen ebenfalls aus fairem Handel und runden das Aroma der Schokolade durch ihre angenehm karamellige Note fein ab.

Durch das intensive Conchieren entwickelt sich der anfänglich noch verborgene Reichtum an kakaoeigenen Aromen Stufe um Stufe, bis zur vollen Entfaltung. Gleichzeitig wird vollkommene Feinheit und der unvergleichlich zarte Schmelz erreicht.

.

Ökologie & Fairer Handel – das RAPUNZEL HAND IN HAND Konzept:

HAND IN HAND für fairen Schokoladengenauss bedeutet:

– direkte Unterstützung der Bauern in den Ursprungländern

– faire Preise, d. h. Über Weltmarktpreisniveau

– Sicherheit durch langfristige Handelsbeziehungen

– zusätzliche Bioprämie

.

Verbesserungen der Lebensbedingungen z. B. durch:

– Bau von Schulen

– soziale Absicherung für die Arbeiter

– Wiederaufforstung für ein ökologisches Gleichgewicht

.

Zusätzlich unterstützt RAPUNZEL über den unabhängigen HAND IN HAND -Fonds (der DUH, Deutsche Umwelthilfe, verwaltet) weitere soziale und ökologische Projekte in den Ländern der HAND IN HAND-Partner. …“

.

http://www.rapunzel.de

.

IMG_7733

.

Ich unterschreibe den Webetext (hier oben) nicht. denn diese Sorte, ist die erste der bislang getesteten, die empfohlen wird. Z. B. findet man in den BIO-Läden häufiger mal alte Ware.

.

Für mich als Schokoladen-Liebhaber ist eine Schokolade, die nicht zu hell, aber nicht ganz dunkel ist und Milch-Schokolade heißt, das Schönste von der Welt. Auf diese Schokolade trifft das zu. Sie ist vom Kakaogehalt als Schokolade nicht zu dunkel, hat aber den kakaoigen karamelligen nicht sauren Nachklang. Man kann sie kauen, ohne auf ein Schleimen warten zu müssen. Die frischgeöffnete Packung duftet etwas unangenehm. Im Mund wird hier geschätzt, eher eine Kauschoki als ein Lutsch- und Schmelzschoki zu haben, dazu ein wundervollen Nachgeschmack. Das macht die Rohrzucker-Süße. Sie ist mit 1 EURO 99 für 100 Gramm im BIO-Laden, bei mir in der Mainzer Strasse gegenüber, ein echter Knüller. Zwar firmiert RAPUNZEL auch mit BIO-Lable, Hand in Hand Fair Trade: „Bio.Fair.Rapunzel“, ist so gesehen Bean to Bar. PAPUNZELs Vermeidung des Begriffs „natürlich“ wird mit Bourbon Vanille und dem agrachemikalisch und genpatentrechtlich missliebigen Soja-Lecithin als Emulgator offenbar nicht ganz entsagt.

.

Die klassische 100 gr. Tafelpackung im latzhosigen Knatterblau mit komplementär-leuchtender firgürlicher Vignette sowie gelber und weißer Schrift, grünem Lable und zwei Schoki-Foto-Repros lebensgroß ist kinderbunt. Das flache Standard-Format aus mattem Einschlagpapier enthält die Schokoladentafel mit einem großteilig abgesetzten Bruchkanten-Relief oben, darauf je in feiner Schreibschrift eingeritzt das Wort Rapunzel sowie einer Kakaobohnenzeichnung. Die Unterseite der Tafel ist glatt, mittelbraun matt. Die Konsistenz ist völlig homogen, nicht ausdrücklich fein. Man knackt und kaut angenehm knackig und es gibt angenehm keinen Schleim im Schlund beim Schlucken. Innen ist die Schokolade in einem wunderbar klassischen Silberpapier gut und sogar wiederverschließbar verpackt – haltbar laut Kennzeichnung mindestens bis: „16/01/17“

.

Hinten steht noch was fürs Leseauge in leserunfreundlichem zu kleinen Schriftgrad und das Außenpapier enthält die Kakao-Rapunzelgeschichte in hellgrauer leserunfreundlich kleiner Schrift und einigem neben der Wirklichkeit:

.

„vollkommene Feinheit und der unvergleichlich zarte Schmelz“ – naja naja klingeling.

.

IMG_7732

.

RAPUNZEL gibt auf dieser VOLLMILCH folgende Zutaten auf der Rückseite der äußeren Papphülle in Deutsch, Französisch, Italienisch und Englisch mit dem größten Anteil beginnend, mit:

.

Vollmilch-Schokolade: Zucker (Vollrohrzucker, Rohrzucker), Vollmilchpulver 27% Kakaobutter, Kakaomasse, Emulgator: Soja Lecithin,, Bourbon Vanille, Kakao: 38 % mindestens; 100% aus kontrolliert biologischem Anbau

.

Eine Nährwertinformation und Tabelle bietet RAPUNZEL auch auf der Packungsrückseite PRO 100g:

Energie 2437 kj / 585 kcal

Fett 40 g

davon gesättigte Fettsäuren 24 g

Kohlenhydrate 45 g

davon Zucker 44 g

Eiweiß 9,3 g

Salz 0,25 g

.

EMPFEHLUNG: Der Tester empfiehlt diese RAPUNZEL 38% Kakao Vollmilch-Schokolade. Sie schmeckt gut und ist preisgünstig, BIO und Fair-Trade sprechen dafür, dass auch die „Bio-Umstände“ zulassen, was Gutes herzustellen und abzuliefern.

.

Soja-Lecithin als Emulgator ist ungesund und kostengünstiger Gewichtmacher. Hier gibt es deshalb VIER von SECHS SOJABOHNEN.

.

Georg Bernardini, erwähnt RAPUNZEL weder im Einzeltest noch überhaupt – er neigt mehr zu Design-Gemisch, doch müsste er hier mindestens drei Kakaobohnen von sechs geben. Das Karamellische hat was. Der Geruch – nun ja, wer eine feine Nase hat.

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

IMG_7517

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: