Bundespräsident Gauck Schande: Nicht unbegrenzt ethisch, Flüchtlingen in der Not zu helfen

Lichtgeschwindigkeit 6191

Vom Mittwoch, 20. Januar 2016

.

Bildschirmfoto vom 2016-01-08 13:41:44

.

Heute hat der deutsche Bundespräsident Joachim Gauck (SPD) den diesjährigen westprivatwirtschaftlichen Weltwirtschaftsgipfel in DAVOS, am Genfer See, eröffnet.

.

Gauck hielt es für angemessen, zum andauernden Strom der nach Europa und nach Deutschland zuwandernden Flüchtlingen – die Änderung seiner privaten Meinung herauszustellen – davon derart zu reden: GAUCK FORDERT WENIGER HILFE.

.

IMG_4362

Gauck zwischen den israelischen Body-Guards in Paris

.

Gauck, in Gewahrung der vielseitigen Umstände für die gutsituierten Nothilfe leistenden Staaten, z. B. für Deutschland, Österreich, Schweden – Israel nicht:

.

Eine Begrenzung sei nicht unethisch“.

.

Begrenzung“ bedeutet Begrenzung der Hilfe in der Not.

.

nicht unethisch“ ist ein verschrobenes Fremdwort für Nothilfe-Unterlassung – Gauck meint, es sei anständig, die Hilfe zu beschränken, unterlassen, denn es reicht Gauck jetzt in DAVOS.

.

Welche ein Jammer mit diesem Opportunisten als Bundespräsident von Deutschland. In Davos,

.

als Eröffbnungsredner bei der westllichen Privatwirtschaft in DAVOS 2016, hätte jetzt auf

.

den CO2-Dreck, auf

.

die Abzockerei der Energiekosten durch den privaten Welt-Erdöl-Handel, auf

.

die schwachsinnige IT-Politik der westlichen Demokratie Regierungen der IT-Privatwirtschaft zu überlassen, auf

.

die westliche Kriegstreiberei durch Waffenbelieferung aller kriegstauglichen Weltregionen.

.

Bildschirmfoto vom 2015-02-13 03:40:56

.

Dietmar Moews meint: Bundespräsident Gauck sollte in DAVOS den Skandal anklagen, dass Energie trotz Energiereichtums der Welt-Energieproduktion als PROBLEM der GESCHÄFTEMACHER hingestellt wird, statt die Energiepreise für die Energiekonsumenten zu senken. Wo ist hier die Marktwirtschaft? Wo ist der Markt von Angebot und Nachfrage?

.

Es ist ein Skandal, dass Energiepreise für Konsumenten in allen Medien, ob Öl, Atomdreck, Gas usw. stets geschlossen gesteigert werden, aber keine Preissenkung in den Haushalten bei den Konsumenten ankommen.

.

Auch beim Benzinpreis sehen Gauckpolitiker nur die dadurch sinkende Benzinsteuereinnahmen (Schäuble will zusätzliche Benzinsteuer).

.

Gauck muss aus Anstand der gebotenen Menschlichkeit der bescheidenen Hilfsbereitschaft Ermutigung und Lob erteilen und Gauck sollte an die „unethischen“ Hilfe-Stopp-Mob-Politiker an die Ehrenpflicht erinnern:

.

Zu helfen, wenn jemand Nothilfe braucht und wer helfen kann!

.

Wieso erhöht auch Gauck den Druck auf die Nothelfer und die anständigen deutschen Politiker, die in der Not helfen.

.

Es stünde einem Bundespräsident an, eine eigene intelligente Perspektive zu entwerfen, wie der riesige Flüchtlingsstrom angenommen und solidarisch zu handhaben wäre.

.

Dazu müssten die großen Wort von INTEGRATION fallen gelassen werden. Es geht um tägliche NOTHILFE und nicht um eine demografische Optimierung des deutschen Arbeitsmarktes.

.

Deutschland kann nicht für jeden Flüchtlinge eine Dienstklassen-Betreuerin in Uniform als „Fremdenführer“ danebenstellen. Deutschland kann nicht der großen Zahl hereinströmender Notflüchtlingen die deutschen Sozial-Standards und den Rechtsstaat bieten.

.

Deutschland kann auch nicht die Nothilfe auf die anderen EU-Staaten schieben. Gauck verlangte in DAVOS heute mehr Solidarität von EU-Staaten in der Flüchtlingshilfe, statt die deutschen Helfer zu ermutigen. Gauck ist damit völlig ohne konstruktive Idee, was besser in der Notholfe gemacht werden könnte, außer damit die Europöische Union zu zersetzen.

.

Es ist ein Jammer, wenn Deutschland einen ethisch minderbemittelten Opportunisten als Bundespräsident hat, der selbst mit einem professionellen opulenten Bundespräsidialamt nicht fähig ist, verfassungsgemäße Ansagen im Namen Deutschlands in DAVOS vorzutragen.

.

So fern Gauck Pläne oder Ideen hat, wie kurz-, mittel-, und langfristig der gesamten Welt-Not-Situation zu begegnen wäre, so soll er doch vor dem WELTGIPFEL seine SCHLAUHEIT ausspucken!

.

NICHTS hat GAUCK zu sagen – aber er redet an jedem Zaunpfahl.

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

IMG_7517

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: