David Bowie 1947-2016 – Kurznachruf

Lichtgeschwindigkeit 6167

Vom Montag, 11. Januar 2016

.

IMG_3533

.

David Bowie ist tot.

.

Bowie war einer der einflussreichsten Musiker der jüngeren Musikgeschichte,

.

David Bowie, bürgerlich als David Robert Jones, geboren am 8. Januar 1947 in Brixton, London, ist gestern, kurz nach seinem 69sten Geburtstag, am 10. Januar 2016, in New York City gestorben. David Bowie litt an Krebs (der Leber), wozu seit 18 Monaten alle therapeutischen Heil- und Hilfs-Behandlungen angewendet worden sind.

.

Bowie war Musiker, Autor und Unternehmer: Sänger, Saxophonist, Produzent, Schauspieler und Maler. Er war einer der ersten kulturindustriellen Künstler, die große Teile ihres Werkes in eine Aktiengesellschaft formiert haben. Bowie, bei SONY unter Vertrag, ist zuletzt mit einem letzten experimentellen Studio-Elektronik-CD-Album und neuer Songlyrik, mit dem Titel „BLACKSTAR“, herausgekommen; Bowie soll nach öffentlichen Angaben mehr als 140 Millionen Tonträger verkauft haben.

.

David Bowie hat zeitweilig aus seinem Privatleben mit buntem Drogenkonsum und gelebter Bi-Sexualität aufgewartet.

.

David Bowie gehörte quasi zur zweiten Generation der britischen 1960er Beatlemania. Bowies Durchbruch mit dem Studio-Album „THE RISE AND FALL OF ZIGGY STARDUST AND THE SPIDERS FROM MARS“-Band (1972) war der Auftakt speziell mit ästhetischer Originalität, auch mit Kleidungsstil und Design, in der „barockn‘ Roll“ (Glam-Rock)-Singer-Song-Writer Linie der Combo-Musik. Diese Band ging sehr früh auseinander – einige der Musiker sind früh gestorben. David Bowie war europäisch aufgeklärt „vorne“ und „cool“

.

Dietmar Moews meint: Die Todesnachricht ist ein biografischer Hammerschlag für alle Künstler und Kunstkonsumenten der Pop-Kunst des zwanzigsten Jahrhunderts: Ev’ryone says high.

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: