Griechen-Verschuldungs-Domino und Dollar-Faschismus

Lichtgeschwindigkeit 5649

vom Dienstag, 9. Juni 2015

.

IMG_4765

.

Griechenland ist EU-Partnerstaat und Griechenland hat die Gemeinschaftswährung „Euro“ und der griechische Staat ist überschuldet.

.

Die Bezahlung der griechischen Schulden durch neue, noch größere Schulden ist über das Riesenrad dieser Schulden-Verschuldung durch immer mehr Schuldzinsen in die „Überschuldung“ gekommen.

.

Nämlich praktisch geben die Gläubiger Griechenlands, weil sie an Griechenlands Rückzahlungsfähigkeiten nicht glauben, längst nur noch neue Kredite gegen viel höhere Zinslasten, als es vorher war.

.

Der griechische Staat kann seine eigenen Staatsaktien + Zinsen (Staatsanleihen) nicht mehr durch neue Kredite + Zinsen umschulden, weil jetzt viel höhere Zinsen am Weltfinanzmarkt von Griechenland verlangt werden. Z. B. Deutschland zahlt für die deutschen Staatsschulden – gar nicht anders als es Griechenland macht – und kauft fällige Staatsanleihen + Zinsrenditen für die Gläubiger und kann auf dem Finanzmarkt neues Geld leihen: Nur von Deutschland werden günstigere Zinsen verlangt als heute von Griechenland.

.

Weil Griechenland auf dem allgemeinen Weltfinanzmarkt praktisch keine Refinanzierungskredite mehr kaufen kann, weil die verlangten Zinsen viel zu hoch sind, ist dann – um Griechenlands Pleite aufzuhalten – die E U eingetreten.

.

Die E U hat zusammen mit dem IWF (us-amerikanisch dominierter Geldtopf) und mit der EZB Europäische Zentralbank und mit mehreren privaten Leuten und transnationalen Großbanken, die teils EU-Staaten (Frankreich und Deutschland) gehören, sowie mit den Euro-Funktionären, die für die EU-Kommission zuständig sind, seit Jahren den Griechen neue Staatsanleihen abgekauft. 

 

Diese EURO-Rettungs-Gläubiger wollen zinsgünstig das Verschuldungsverschuldungs-Domino so gesehen auf EURO-Kosten künstlich am Leben halten. Dem amerikanisch orientierten IWF liegt die EURO-Rettung nicht so sehr am Herzen. Deshalb drängt der IWF auf sehr unzumutbare Reformauflagen, wenn Griechenland ein weiterer Milliardenkredit ausgereicht werden soll.

.

Also haben diese drei Geldgeber – EU, EZB, IWF – also zwei EU-Geber und ein US-amerikanischer – Griechenland sogenannte Finanzauflagen gemacht, und ultimativ mit Griechenland vereinbart, damit die griechische Pleite saniert werden könne. Hierfür haben die Geldgeber die „Troika“ eingeschaltet, die in Griechenland dafür aufpassen sollten, dass die Reformauflagen auch wirklich ausgeführt würden. Die Kredite sollen Investitionen und nicht Subventionen sein.

.

Das hat nicht geklappt, weil die Griechen betrügen und die Troika-Kontrolle ablehnen und die Schuldlasten inzwischen zu groß sind. Bzw. inzwischen lehnt die neue griechische Regierung Tsipras die Kreditbedingungen für die notwendigen Rettungs-Milliarden ab, die die vorherige griechische Regierung zugesagt hatte, durchzuführen.

.

Nun wollen die drei Geldgeber keine Kredite mehr geben. Doch Griechenland muss Milliarden-Staatsanleihen + Zinsen einlösen und zahlen, weil die Termine fällig werden – die griechischen Gläubiger machen dieses Teufelsgeschäft ja ebenfalls mit geliehenem Geld + Zinsen – auch sie werden fällig gestellt. EURO-Domino droht.

.

Kurz – Griechenland ist am Ende, Pleite. Damit kommen Zahlungsausfälle im Domino. Zuletzt geht es auf die Wertvernichtung des EUROS auf dem Weltfinanzmarkt.

.

Einfach gesagt: Geht Griechenland Pleite – knallt der Euro – profitiert der US-Dollar. Diese Geschichte hat Georg Schramm in seinem Auftritt gut dargestellt: BITTE ANSCHAUEN.

.

sportflagge_italien_halfpipeskateboard

.

Heute wurde ein Tsipras-Interview mit einer italienischen Tageszeitung publiziert:

.

Tsipras sagt – völlig zutreffend – wenn Griechenland abstürzt, kanllt der Euro.

.

sportflagge_griechenland_rudern

.

Wenn der Euro knallt, nimmt die Weltfinanz den nächsten Überschuldungsstaat der EU vor, Slowakei, Spanien, Italien, Portugal – selbst Deutschland wäre sofort Pleite, wenn Deutschland die hohen Zinsen zu zahlen hätte, die Griechenland auf dem freien Weltmarkt abverlangt werden.

.

IMG_4768

.

Dietmar Moews meint: In dieses Überschuldungs-Domino – das übrigens in der EU gesetzlich verboten ist, das übrigens Deutschland als erster EU-Staat gemacht hatte – muss man also hineinschauen.

.

Dann erhalten G 8 oder wie jetzt G 7 sowie die G 20-Treffen – immer unter der Dominanz des USA-Präsidenten und seinen FED-Bank-Funktionären – ihre wahre Bedeutung. Was Obama in Elmau wollte, war nichts anderes als die Unterwerfungsgesten des Weltrests unter „DER WESTEN“ abzuholen.

.

Bundeskanzlerin Merkel hat es stakkatoartig wiederholt: WIR WOLLEN ES.

.

https://www.youtube.com/watch?v=24AwsXTvnXA

.

Das Spiel der Pleitebanken ist ein Betrüger-Domino: Kippt der Erste, kippen alle Anderen. Am Ende zahlen die Bürger der Domino-Schulden-Staaten die Zinsen – die Bürger zahlen für die Pleitestaaten.

.

Profitieren tun die transnationalen ACKERMÄNNER, die Spekulations-Banker, und die Macht der USA wird zementiert.

.

https://www.youtube.com/watch?v=xV-PAPBm5qE

,

Die „georg schramm eurokrise“

.

https://www.youtube.com/watch?v=UapfqS49BZo

.

sportflagge_usa_sprint

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

.

02_h200

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: