TTIP-Freihandel: USA kauft deutsche ATOM-Ruinen und klagt auf Investorenschutz-Gewinnausfälle

Lichtgeschwindigkeit 5446

vom Dienstag, 17. März 2015

.

IMG_4399

.

BEISPIEL: „EXXON kauft E.on – und klagt auf Investitionsschutz gegen Deutschland vor einem US-Schiedsgericht – anschließend macht der Laden pleite und hinterlässt sämtliche E.on-Atom-Ruinen dem deutschen Staat. Was pro Anlage ca. 40 Milliarden Euro kostet und ca. 40 Jahre je Anlage dauert (Abbrucharbeiter-Arbeitsbeschaffung auf die krebsfördernde Tour).

Guten Tag, liebe Aufruferin. Guten Tag, lieber Aufrufer. Sie sind hier Blogbesucher des WordPress Globus mit Vorgarten Blog’s von dietmarmoews und Dr. Dietmar Moews, der hier täglich wichtige Geschehnisse vorstellt und kommentiert.

.

Dabei wird die ständige Walze der Themen-Wiederholungen in der massenmedialen Lage hier in der LICHTGESCHWINDIGKEIT nicht ständig widergekäut. Langwierige Angelegenheiten werden aber fortlaufend verltieft.

.

Das verfassungswidrig geheim ausgehandelte Freihandelsabkommen zwischen der Europäischen Union und den USA wird.

.

EINS – ohne EU-Verfassung und ohne Kompetenzrecht von EU-Verhandlern ausgehandelt, ohne dass die EU (das Recht solche politischen Handlungen auszuführen), stellvertretend für Deutschland Verträge zu schließen, hat.

.

ZWEI Als unbestreitbar wirksamer Teil der in Deutschland wirksamen Verfassungsordnung müssen differenzierte, vielfältige Kommunikations- und Aufklärungsprozesse unserer komplexen Industriegesellschaft ermöglicht werden, bevor Verträge formuliert werden, und nicht in Geheimverhandlungen durchgeschoben.

.

In der parlamentarischen Demokratie der zweiten Bundesrepublik sollen die Staatsbürger als gemeinwesenorientierte freie Wähler, die Offizialbürokratie mit ihrer bürokratistischen und funktionaristischen Personnage und das vielfältig verstrickte, versäulte, vernetzte und verschworende Verbändesystem die Entscheidungen prägen und politisch gestalten.

.

Die deutsche korporatistische Verfassungsordnung soll von transnationaler Finanz-Marktwirtschaft und daneben von einer an sich selbsteuernden, permanenten gesellschaftlichen Reproduktion und Integration bewältigt werden.

.

Hier wird momentan GEHEIM dran geschraubt: TTIP und Ceta sollen wesentliche Werte in der Bundesrepublik vernichten. Dazu wird propagandistisch die Litanie vom Wachstum posaunt- der größte Quatsch, der der Mob-Gesellschaft untergejubelt werden kann:

.

Wer wird zwei STEAKS essen, wenn ihm bislang eines genügte? Wer wird zwei Fußballspiele gleichzeitig anschauen? Woher sollen denn Absatzsteigerungen herkommen, bei der seinsgebundenen Konsumrate? Wieso soll ich US-Gen-Mais essen, wenn mir deutsche Bio-Haferflocken lieber sind? (Müssen Griechen holländische Tomaten essen).

.

FREIHANDEL und TTIP bedeutet aber nicht nur Handel und Konsum, Versorgung und Bereicherung der Angebote – NEIN: hier geht es um INVESTOREN am transnationalen CASINO-FINANZMARKT:

.

Unternehmen kaufen und zerschlagen, Einzelteile verkaufen bzw. Investititonsausfall-Prozesse führen: nach US-RECHT und Schiedsverfahren (also keine rechtsstaatlich juristisch sauberen Verfahren).

 

BEISPIELE: Der ATOM-Konzern Vattenfall klagt gegen den deutschen Atomausstieg auf Milliarden angeblicher Gewinnausfälle (statt man die Chefs wegen Wirtschaftskriminalität auf Wasser und Brot einbuchtet). Philip Morris klagt gegen Australien wegen Imageschadens durch Design von Zigarettenpackungen:

.

Die Entscheidung liegt in den Händen von Schiedsgerichten, eine Art Paralleljustiz, Staaten und Unternehmen benennen drei Schiedsrichter. Diese Schlichter befinden in Verfahren ohne Öffentlichkeit, ohne die Möglichkeit zur Berufung … Die Grundlagen für nordamerikanische Konzerne werden auf Kosten der demokratischen Wertentscheidungen in Deutschland gestärkt.

.

Der Punkt dabei ist: US-Investoren wollen sich in Deutschland nicht nach deutschen Entscheidungen des Umweltschutzes oder des Verbraucherschutzes richten – und verlangen dann vor ihrem Schiedsgericht Entschädigungen. Es muss der deutsche MOB mal den Grundkurs „Hitlerschlauheit (ich habe nichts gewusst)“ erneuern.

.

Die Grundmuster liegen bereits auf dem Tisch: Wenn ein Großkonzern EXXON in einem Dorf an der Ostsee FRACKING machen will, aber keine mecklenburgische LIZENZ-Genehmigung erhält, wird geklagt: Es klagt ein transnationaler US-Großkonzern gegen einen kleinen Dorfbürgermeister -vor einem US-Schiedsgericht (der kann sich nicht mal den Flug leisten bzw. er wird bei der Einreise in die USA verhaftet, weiler mal in der SED war).

.

Die verfassungsmäßige Gewaltenteilung, insbesondere die individuellen Freiheiten (GG-Präambel), die freie Presse und das teils unabhängige Rechtsspiel, dienen hierbei zur Justierung des Gesellschaftsprozesses.

.

Wie kann es jetzt sein, nachdem ein deutscher Rechtsstaat sich nach der Nazizeit als eine freie Bundesrepublik eingearbeitet hat, dass jetzt die Bürgerschaft den geist vollkommen aufgibt?

.

Fernsehen? Kriegswirtschaft? Propagandaminister? Parteien-Irreführung? Groß- und Kleinverschwörungen? -doer nur Überforderung und der MOB, der sich vollkommen auffrisst, um seine sensationellen Abkömmlinge aufzustylen:

.

Das TURBO-KIND und sein SMART-PHONE?

.

Wir haben als in Deutschland vielfältig durchorganisierte Beteiligungsoptionen, Industrieverbände, Gewerkschaften, Arbeitgeberverbände, Landwirtschaftsverbände, Ärztevereinigungen, Vertriebenenverbände, Sportverbände, kirchliche Moralunternehmen, Industrie-und Handelskammern, Beamtenorganisationen, sonstige Berufsverbände und Pseudo-Künstler-Berufsverbände, Verbände der Banken- und Sparkassen, des Handwerks, des Groß-und Einzelhandels, der Städte und Gemeinden, die politischen Parteien, Wohlfahrtsverbände, Frauenorganisationen und weitere zahlreiche Interessengruppen die unterschiedliche Rollen im Prozess der Umwandlung gesellschaftlicher Bedürfnisse und Forderungen in politische Entscheidungen und daruf basierende staatliche Maßnahmen.

.

Meinungen und Werte zusammenholen (Aggregation) und zu konkreten Konzepten abstimmen (Artikulation) sind die organisatorischen Voraussetzungen für jede politische Entscheidung, die unserer repräsentativen Demokratie genügen soll.

.

IMG_4355

.

Dietmar Moews meint: Die Geheimhaltung der TTIP-Verhandlungen ist ein unglaublicher HOCHVERRAT – so fern die deutschen Regierungen da mitspielen.

.

Die Deutschen – so hitlerschlau und verpitbullt sie auch sein mögen, voll ausgelastet ihre fetten Kinder zu platzieren, und so ungebildet sie sind, politische Aufgaben zu verstehen und mitzugestalten, müssten doch jetzt erkennen, wie sich die vier ATOM-KONZERNE RWE, E.on., EnBW und Vattenfall um die Entsorgung ihrer Dreckschleudern durch gezielte pleiten entziehen wollen.

.

Die Deutschen müssten doch erkennen, dass bereits die Angst vor klagenden Konzernen Formen annimmt. Dass die sogenannten Freihandels-Abkommen einer übermächtigen transnationalen Raubtier-Weltwirtschaft – ohne Nutzen und ohne Wertorientierung, außer dümmsten Profitabschöpfungen – die Türen öffnet.

.

Die transatlantische Liberalisierungsoffensive soll einzig der Beseitigung von demokratisch verlangter REGULIERUNG von PROFITORIENTIERUNG dienen. FREIE BAHN für RAUBBAU.

.

IMG_4356

.

Es ist leicht einsehbar, wie unsinnig es ist, wenn deutsche Investoren in den USA Unternehmensanteile und Unternehmen kaufen und umgekehrt ein Drittel aller EU-Unternehmen den USA zu Eigentum gehören – wenn dafür über die Köpfe der Bürger hinweg durch TTIP US-Recht in kraft gesetzt wird.

.

IMG_4361

.

Siehe: KÖLNER STADT-ANZEIGER, Wirtschaft, Seite 09 von Martin Sievers: „Angst vor klagenden Konzernen. WELTWIRTSCHAFT TTIP-Kritiker sehen im Handelsabkommen mit Kanada ihre Sorgen bestätigt“.

.

Die Stumpfheit der Wähler hält hier die Steigbügel: Nur das dumme Schwein betet seinen Schlachter an (oder so ähnlich).

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

IMG_4353

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: