Achenbach / Hoeneß = STAATSKRISE der Rechtsprechung: 19 / 28 = 6 / 3

Lichtgeschwindigkeit 5444

vom Montag, 16. März 2015

,

IMG_1301

.

Wie schreiend die dumpfen Praktiken: Heute verkündete das NRW-Landgericht Essen das Urteil gegen den im Sinne der Zivil-Anklage geständigen Kaufmann HELGE ACHENBACH:

.

Kaufmann Helge Achenbach (nicht vorbestraft), Düsseldorf, soll für etwa 19 Millionen Euro Betrugsvolumen und weitere eingestandene strafbare Schuldtatsachverhalte eine Haftstrafe von SECHS JAHRE erhalten.

.

IMG_1838

.

Das Landgericht München, Bayern, hatte im Frühjahr 2014 den nicht vollumfänglich geständigen Privatmann, Uli Hoeneß, Manager des FC Bayern München AG sowie Kaufmann in einer komplexen Steuerstrafklage abschließend verurteilt:

.

Privatmann Uli Hoeneß (nicht vorbestraft), Bad Wiesssee, hat für nicht ausermittelte mindestens 28 Millionen Euro Steuerbetrüge und weitere nicht ausermittelte Steuerstrafsachen sowie Strafrechts-Betrugstatsachen eine Haftstrafe von DREI EINHALB JAHRE, ohne Bewährung, rechtskräftig erhalten.

.

Dietmar Moews meint: Das Grundgesetz sieht Gleichheit vor dem Gesetz vor.

.

Erschüttend stehen wir vor der unverschämten Praktik seitens der bayerischen Landesregierung, der Justiz und der Steuerbehörden, im „kurzen Prozess“ gegen Uli Hoeneß, weder die Tatkomplexe auszuermitteln, auf ein präzises Geständnis zu verzichten, die Schadenssumme ohne Ausermittlung tief zu schätzen (nur 28 Millionen im nichtverjährten Zeitraum), die hohe Anzahl von Betrugshandlungen im Laufe von über 20 Jahren zu ignorieren, die Haftstrafe (3 ½ Jahre) in Form der „vorbildlichen REHA-Jugendarbeit“ als Freigänger zu bieten.

.

Dagegen hat das Landgericht die Zivil-Betrugsklage der Familie Erben Bertold Albrecht gegen den geständigen Kunsthändler Helge Achenbach (geschätzte 19 Millionen Euro Schaden), weitere Betrugsstraftaten und Urkundenfälschung, die Haftstrafe (6 Jahre) heute gesprochen. Ein Strafprozess und weitere Zivilklagen in Düsseldorf können noch folgen.

.

ZDF Aktuelles Sportstudio, Hanns Joachim Friedrichs ist begeistert über diese Kunst. Im Hintergrund die Entwürfe für Österreich mit Volleyball, von deutschland mit fechten, von Uruguay mit Schwimmen, Polen / monako mit gewichtheber, Japan mit Hammerwerfer, Schweden mit Hochsprung, UDSSR mit Basketball, Brasilien mit Pistolenschütze - alles olympische Disziplinen

ZDF Aktuelles Sportstudio,
Hanns Joachim Friedrichs ist begeistert über diese Kunst. Im Hintergrund die Entwürfe für Österreich mit Volleyball, von deutschland mit fechten, von Uruguay mit Schwimmen, Polen / monako mit gewichtheber, Japan mit Hammerwerfer, Schweden mit Hochsprung, UDSSR mit Basketball, Brasilien mit Pistolenschütze – alles olympische Disziplinen

.

Im Falle des Schwerkriminellen Uli Hoeneß waren die Anträge der Staatsanwaltschaft, des Beklagten und der Urteilsspruch des Gerichts identisch (verdeckter Deal).

.

Im Fall des Künstlerpaares Achenbach/Albrecht hatte die Staatsanwaltschaft 7 Jahre Haft gefordert, 6 Jahre sagt das Gericht, Freispruch fordert der Beklagte.

.

Hanns Joachim Friedrichs interviewt den Maler der Sportmotive im ZDF Aktuellen Sportstudio

Hanns Joachim Friedrichs interviewt den Maler der Sportmotive im ZDF Aktuellen Sportstudio

.

Während Hoeneß in Bayern nicht geständig ist und darüber hinaus erklärt hat, nicht einsichtig zu sein, hat Achenbach plausibel darstellen können, wie die „Kunstreisen“ und „Kunstaktionen“ und Realtransfers stattgefunden und zwischen Achenbach (Beklagter) und Albrecht (Geldspieler) miteinander abgestimmt hatten. Achenbach konnte nachweisen, dass die Zusammenarbeit nicht auf Betrug und Vorteilsnahme, sondern dummerweise auf Achenbachs Geldverluste gestellt war:

.

Albrecht hatte jederzeit Rückkauf-Zusicherung von Achenbach – das hätte man auf die Erben übertragen können, statt auf Betrug zu entscheiden.

.

ACHENBACH hat für Albrecht gearbeitet und ist dabei wirtschaftlich ausgeblutet.

.

Es ist eine Berufung bzw. Revision durch den Beklagten Achenbach gegen das heutige Urteil zu erwarten.

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

Werner von Siemens

Werner von Siemens

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

One Response to Achenbach / Hoeneß = STAATSKRISE der Rechtsprechung: 19 / 28 = 6 / 3

  1. Thomas Wipf sagt:

    Erhellender Vergleich. Danke dafür.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: