Wahlen in Israel: Hoffnung auf Hillel und Isaac Herzog

Lichtgeschwindigkeit 5429

vom Samstag, 14. März 2015

.

IMG_4408

JÜDISCHE ALLGEMEINE Titelseite vom 12. März 2015

.

Am kommenden Dienstag, 17. März 2015 sollen Parlamentswahlen in Israel stattfinden. Dabei ist die staatspolitische APARTHEID, dass nicht alle israelischen Staatsbürger gleiche Rechte haben, ein großes Problem.

.

IMG_4409

.

Der Gegenkandidat zu Netanjahu, Isaac Herzog, wird jedenfalls mit den diversen rechten Parteien Israels sich abzustimmen haben, sollte er Premierminister werden – doch was rechts ist, was orthodox, was reaktionär, was konservativ-zionistisch ist usw. – ist eine ziemlich vielfältige Agglomeration von teils Nebeneinander, teils Ausschließlichkeiten.

.

IMG_4411

.

Jedenfalls, denn über die Hälfte der israelischen Staatsbürger sind nicht für die Massaker-Politik und gegen die Raubkriegs-Absichten eine latenten Groß-Israel-Ausweitung militärisch anzustreben.

.

Mit dem Massaker-Israel und dem Massaker-Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat es ein äußerst kritisches Bewenden. Netanjahu hat durch eine Koalitionsarithmetik im Parlament (Knesset) zwar die Regierungsmehrheit. Jedoch hat dabei die Likud-Partei (Netanjahu) sich dem Diktat von Rechten jüdisch-orthodoxen Kleinparteien unterworfen und von LIKUD ist keine Spur.

.

NETANJAHU schadet:

.

EINS Einer Friedensordnung, mit den geografischen Nachbarn mehr als eine militärische Bedrohungsszenerie auszubalancieren. Wobei die offenen Kriegshandlungen ständig glimmen bzw. ausbrechen.

.

ZWEI Dem WESTEN als eine Solidar- und Wertegemeinschaft, die zumindest stets als Ideologie fortgesetzt werden muss, damit nicht zahlreiche Mitgliedsvölker des WESTENS, die ihre Zivilisation ernster nehmen als Israel oder die USA, auf größere Distanz zum WESTEN gehen.

.

DREI Der Entwicklung des liberalen Judentums in den USA und weltweit in der Diaspora, genannten assimilierten Lebensweise jüdischer Menschen sonstiger Staatsangehörigkeiten.

.

Netanjahus Auftritt im US-Kongress, wo er den US-Präsident Obama angegriffen hat, war nur feindschaftlich als Wahlkampf-Gag für die Wahlen in Israel, doch das wird sich jeder ehemalige Netanjahu-oder LIKUD-Wähler selbst sagen: Welche Argumente hatte Netanjahu denn?

.

IMG_4410

.

Dietmar Moews meint: Die Wahlen in Israel sind Begleitmusik für hervorragende deutsche Waffengeschäfte. Will ich das? NEIN.

.

Die politischen Argumente der Massaker-Israelis, wie Netanjahu, gehen davon aus,

.

EINS dass der Iran militärisch äußerst stark, gefährlich und unbeugsam ist.

Folglich Israel Alles und jede Entwicklungsbewegung behindern muss, die den Iran weiter stärkt.

.

Diese Beurteilung des Iran ist vermutlich zutreffend. Daran kann aber auch die Mutmaßung geknüpft werden, dass der IRAN ebenso wie ISRAEL es schaffen wird, heimlich Atomwaffen anzuschaffen bzw. herzustellen.

.

Folglich sind die politischen Weichenstellungen immer auch auf die Integrität des WESTENS sowie auf eine Friedensordnung im Nahen Osten auszurichten, für den Fall, dass Iran Atomwaffen hätte.

.

ZWEI Die Unsäglichkeit, die die Massaker-Israelis seit Jahren anrichten, ist keineswegs mit der jüdischen Religion oder mit einem jüdischen Glauben im Sinne der Überlieferungen vereinbar. Was geht NETANJAHU der jüdische GLAUBE an? Ja, er kann darauf scheißen, aber – es sind Juden nicht dümmer als andere Menschengruppen und Glaubensgemeinschaften auch –

.

die Juden merken das, dass die Massakerpolitik NETANJAHUS weder etwas biblisches noch etwas mit Endkampf von GUT und Böse hat. Wieso sollte gerade Netanjahu der Armageddon-Prophet sein? Unglaublich.

.

Wenn man zugesteht, dass im Judentum einige essentielle menschlich-soziale Normen Grundwerte sein sollen – sei es die Solidarität unter den Juden selbst – dann ist zum Beispiel die

.

Goldene Regel“ des Hillel ungebrochen gültig („Tu nicht, was du nicht, willst, dass man dir tut … Wie du mir, so ich dir …“) wie auch

.

die modern-liberale Idee: „Jeder nach seiner Fasson jüdisch“

.

Jeder nach seiner Fasson jüdisch“, bedeutet nicht Jeder gegen Jeden, sondern ein glaubensorientiertes Miteinander – keinesfalls der Diskriminierung, wie es die Massakerpolitik permanent macht.

.

IMG_3963

.

Die Wahlen am Dienstag in Israel werden zeigen, was uns die Wahlbeobachter mitteilen können werden: Reguläre oder manipulierte Ergebnisse?

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

IMG_3883

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: