„Netanjahu liegt schlicht falsch“, meint die US-Regierung

Lichtgeschwindigkeit 5397

vom Sonntag, 1. März 2015

.

sportflagge_israel_barren

.

Der Herr März ist gekommen …“, die US-Regierung versucht ein Übergangsabkommen mit dem Iran zu den Entwicklungen eines iranischen Atomprogrammes bzw. zu einer Reduzierung zu vereinbaren.

.

Diese von der Obama-Regierung betriebene Befriedungspolitik wird von Netanjahu abgelehnt und angegriffen.

.

Nun wird Netanjahu auf Einladung der Republikanischen Fraktion im Kongress seinen israelischen Wahlkampf gegen die US-Regierung vor dem US-Kongress halten.

.

DIETMAR MOEWS Sportflagge USA - Doping-Sprint

DIETMAR MOEWS
Sportflagge
USA – Doping-Sprint

.

Laut Frankfurter Allgemeine Zeitung vom Freitag, 27. Februar 2015 wird aus Washington berichtet:

.

Die amerikanische Regierung hat das Zerwürfnis mit Israel über Irans Atomprogramm faktisch für unüberbrückbar erklärt.

.

Vor dem Besuch Benjamin Netanjahus, der auf Einladung des republikanischen Sprechers John Boehner, am kommenden Dienstag vor dem Kongress eine Rede halten will, verschärften hohe Vertreter der Regierung von Präsident Barack den Ton gegenüber dem israelischen Ministerpräsidenten.

.

Außenminister John Kerry nannte dessen Ablehnung schon des 2013 geschlossenen Übergangsabkommens mit Iran am Mittwoch „schlicht falsch“.

.

Am Dienstag hatte Obamas Nationale Sicherheitsberaterin Susan Rice in einem Fernsehinterview schwere Vorwürfe gegen Netanjahu sowie gegen die Republikaner erhoben, die den Regierungschef ohne Rücksprache mit dem Weißen Haus kurz vor der israelischen Parlamentswahl eingeladen hatten. Die von beiden Seiten an den Tag gelegte Parteilichkeit wirke sich „zerstörerisch auf die Struktur des Verhältnisses“ zwischen Israel und Amerika aus.

.

Auf einer Wahlkampfveranstaltung seiner Likud-Partei hatte Netanjahu daraufhin gesagt, er „respektiere das Weiße Haus und den Präsidenten der Vereinigten Staaten. .. Aber im Streit über Irans Atomprogramm gehe es um die Existenz Israels….“

.

… Ein hoher Mitarbeiter der Obama-Regierung wurde in der Zeitung „Wall Street Journal“ anonym mit den Worten zitiert, Netanjahu demonstriere nun, dass er gar kein Atomabkommen mit Iran unterstützen werde. …

.

…Kerry unterstellte Netanjahu in einer Anhörung vor dem Auswärtigen Ausschuss im Repräsentantenhaus Inkonsequenz. Anfangs habe der Israeli das Übergangsabkommen mit Iran abgelehnt, jetzt plädiere er für dessen abermalige Verlängerung. „Er mag zu einem Urteil gekommen sein, das zutiefst falsch ist“, sagte Kerry und fügte hinzu, dass Netanjahu 2003 „unter George W. Bush die Wichtigkeit eines Einmarsches in den Irak“ propagiert habe. „Wir wissen alle, was aus dieser Entscheidung geworden ist,“ sagte Kerry, der als Senator selbst dafür gestimmt hatte, Bush die Ermächtigung zum Irak-Krieg zu geben…

.

Mindestens vier demokratische Senatoren und etliche demokratische Abgeordnete wollen Netanjahus Rede im Kongress boykottieren. Das Weiße Haus will Netanjahu nicht empfangen, weil es sich nie in Wahlkämpfe anderer Länder einmische.“

.

IMG_4345

.

Dietmar Moews meint: Der derzeitige Ministerpräsident Israels, Netanjahu, muss jetzt endlich abgewählt werden.

.

Es schreit zum Himmel, dass dieser Massakerpolitiker eine israelische Militärpraxis entfaltet hat, die den irren Vorstellungen orthodoxer Israelis gerecht zu werden versuchen, weil die Parlamentsmehrheit und die zu erwartenden Wahlausgangs-Arithmetik der israelischen Parlamentswahlen genau so für die Likud-Partei Netanjahus am günstigsten vermutet wird.

.

Doch können die israelischen Wähler ebenfalls rechnen. Und es hat sich das Sozialgefüge der Überfremdung Israels durch die extreme – hauptsächlich russische – Fremdeneinwanderungspolitik weg von zivilisierten Zukunftsideen bewegt.

.

Es sind extreme Wahlanteil-Verschiebungen zu erwarten. Und das Zerwürfnis mit den USA wird die kulturellen Reste der zionistischen Kibbuz-Gründer ebenso aktivieren, wie die wachsende Ablehnung des Landraubes und der Massaker allüberall in der Welt – wie auch in Europa:

.

Die Anerkennung Palästinas kennzeichnet hauptsächlich die Ablehnung der Massaker-Politik Israels und die vollkommen unzuverlässige Haltung gegenüber den Gründungsvereinbarungen für die Staaten Israel und Palästina von 1948. Da müssen die sogenannten Grenzen von 1967 mal nicht mehr überstrapaziert werden, denn welche sind das denn?

.

Welches sind die Staatsgrenzen Israels? Wie lautet die Verfassung? Wo ist die Gleichheit der Staatsbürger der israelischen Apartheid? Was soll der militante Antisemitismus der Semiten?

.

ANTWORT: Israel ist kein Staat, ohne solche Staats-Konstituen. Das ähnelt ISIS. (Alt-Staatspräsident Simon Peres war im Jahr 1948 Terror-Guerilla gegen israelische Ordnungskräfte und Dienstklasse Israels und Parlamentarier gleichzeitig – Gershom Gorenberg: Israel schafft sich ab“)

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

IMG_1715

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: