Griechenland: Wahlergebnis Januar 2015

Lichtgeschwindigkeit 5294

vom Sonntag, 25. Januar 2015

.

sportflagge_griechenland_rudern

.

Griechenland hat das neue Parlament gewählt und wird eine neue Regierung bekommen:

.

Die vereinigte Linke „Syriza“ Partei von Alexis Tsipras erreicht womöglich sogar die absolute Mehrheit. Die bislang regierenden Konservativen von Regierungschef Antonis Samaras belegen mit lediglich 23 bis 27 Prozent nur Platz zwei.

,

Es werden etwa acht kleine Parteien ins Parlament kommen, aus denen sich der Linke-Kandidat voraussichtlich die notwendige Mehrheit rekrutieren können wird.

.

Griechenland kann sich freuen, weil es weitergeht und neue Kräfte aktiviert werden.

.

IMG_1488

.

Das ist Grund für Hoffnung. (Was hätten Griechen für tolle Lösungsideen, wenn der Schuldensumpf in Portugal stattfände und Brüssel spendieren sollte? – wäre  es ihnen einfach scheißegal?  – was sollen also jetzt die Portugiesen sagen?)

.

Was wird jetzt von einem „Linksruck“ erwartet werden können?

.

Bestechung, Vetternwirtschaft der Pasok, weiter so, Korruption, Steuersenkungen, Reformen, Senkung der Staatsquote, – was wünschen die Wähler? Was können die Gewählten machen? Was sagen die Kreditgeber?

.

Im Strassburger Europa-Parlament sind Syriza mit der spanischen Linken Podemus zusammen – auch hier wird Demokratie mehr als nur Kommunikation, nämlich Integration bringen.

.

Spanien / Tennis DMW 587.x.2, Seiden-Applikation

Spanien / Tennis DMW 587.x.2, Seiden-Applikation

.

Dietmar Moews meint: Eine respektable Wahlbeteiligung bringt den Griechen jetzt eine repräsentative Regierung mit Syriza.

.

Die Griechen dürfen sich freuen. Denn die neue Regierung wird sich verlässlich bemühen – während die abgewählte Pasok (Sozialdemokraten) oder Giorgios Papandreou und Venizelos – Nepotisten und die Selbstbereicherer – nunmehr die Staatsverdrossenheit nicht länger verkleistern.

.

Die neue Regierung muss nun unverzüglich eine Art internem Kassensturz machen, um zu erkennen, wie Griechenland steht und was zu wissen, zu tun und zu hoffen ist.

.

Anschließend muss eine griechische Variante einer Umschuldung angesetzt und mit der EU vereinbart werden. Einen Schuldenschnitt, Schuldenerlass oder Pleite wird nicht der Weg in die Zukunft werden.

.

Ich betrachte die kommende neue Regierung als eine Vorstufe in die Zukunft der Griechen: Jetzt kommt eine Revision, dann eine Strategie der staatlichen Entscheidungen mit Blick auf die gesellschaftliche Dynamisierung. Dabei werden die effizienteren organisatorischen Methoden anderer EU-Staaten beispielhaft aufs Tapet kommen.

.

Kein Mensch hat das Recht, andere zu verändern oder durch Zwang zu Änderungen zu drängen.

.

Aber jeder hat das Recht auf Selbstveränderung. Selbstbestimmter Wandel heißt das Zauberwort für die Griechen.

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

IMG_4071

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 10.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 2.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: