Al-Saud: MILITARISMUS von deutschem Boden

Lichtgeschwindigkeit 5291

Vom Samstag, 24. Januar 2015

IMG_4211

Neuer König in Riad: Salman al-Saud

.

Wir können es nicht drehen und wenden, wie es uns so passen könnte, sondern haben zu essen, was wir gekocht haben.

.

Dass große, ursprünglich deutsche, Unternehmen – Deutsche Bank, Daimler, VW, Lufthansa, Mannesmann, Siemens usw. – zu transnationalen Konzernen wurden, danken wir nicht nur unserer deutschen kaufmännischen Originalität – auch überhaupt nicht in den absurden Spuren des Karl-Marxismurks‘ – sondern der sogenannten Marktwirtschaft.

.

Besonders beim Anblick der plutokratischen Kampfvokabel FREIHANDEL dürften dem dunkelstdeutschen Anal-Phabeten aufgehen, was hier unter dem Stichwort „freier Markt“ abgeht.

.

Araber kaufen westliches Kapital, von St. Germain-Emigrates bis was-weiß-ich Schalke 04-Gazprom, wird nicht nur Kapital aggregiert, sondern Selbstbestimmung und Mündigkeit abgegeben.

.

Deutschland hat eine hochtourige Rüstungsentwicklung und -produktion. Die Rüstungsfirmen exportieren verfassungswidrig in Kriegsgebiete. Die Lügenpresse berichtet täglich „niemals“ von den Waffen, die all die Kriege verpulvern: Ja – wer schießt denn im Irak? womit? auf wen?

.

Besonders interessant wäre ja zu wissen, wie sehr deutsche Waffen die Kriege überhaupt ermöglichen – wo fliegt die TRANSALL?

.

Droht bereits Zensursula damit, mit angängigem Lieferverzug der neuen Transport-Luftwaffen-Airbusse werde Deutschland seine Bündnispflichten nicht erfüllen können.

.

Die EU-Airbus-Staaten zanken sich bereits um die nationalen Lieferungen.

.

IMG_4212

neues deutschland, Samstag, 24. Januar 2015

.

Wenn Deutschland den Saudi-Arabern weitgehend aktienmäßig gehört bzw. ohne den Absatz von VW nach RIAD der FC Bayern München seine muselmanischen Erwerbssportler nicht kaufen und bezahlen könnte, dann ist es Zeit, die weiß-blauen Rauten-Papiertischdecken anzuzündeln und die Asche in schwarz-rot-goldenen Urnen nach Dresden zu überführen.

.

IMG_4210

Frankfurter Allgemeine Zeitung, Samstag, 24. Januar 2015 Titel

.

Attack on America 9/11 2001 waren hauptsächlich sunnitische Saudi-Araber.

.

Bin Ladin war sunnitischer CIA-Krieger – aus Saudi-Arabien.

.

Die deutschen Goethe-Institute bilden sunnitische saudische Königskinder in der deutsche Sprache aus, damit sie besser in der Wüste geradeaus Laufen können.

.

ISIS sind Sunniten, die in Syrien mit saudischem Geld bewaffnet und unterhalten und die von saudi-arabischem Geld ausgebildet wurden und werden. Noch weitere arabische Golfstaaten zündeln da mit.

.

.

Al Qaida ist ein von saudi-arabischem Geld finanziertes Guerilla-Projekt zu Bemittelung weltweiter asymmetrischer Militäraktivitäten, zugunsten des KORAN-Gesetzes aus dem Jahre 700.

.

.

Nun ist der 91-jährige Abdullah-König-Saud gestorben, sein Nachfolger „SALMAN“ (79), war 50 Jahre in höchsten Staatsämtern der Despotie Saudi-Arabien, diesem absolutistischen Unwesen einer arabischen Bauernfamilie.

.

IMG_4207

KÖLNER STADT-ANZEIGER, Samstag, 24. Januar 2015

.

König Salman war viele Jahre der saudische Kriegsminister, der Qaida und ISIS ausstattet. Salman ist derjenige Saudi, der an sämtlichen Militäraktivitäten – vom arabischen Frühling bis Kuweit, von Syrien bis Boko Haram in Nigeria – blutig begleitet:

.

Unsere Verbündeten – Wir, „der Westen“, möchten Saudi-Arabien nicht zum Feind haben.

.

IMG_4215

Frankfurter Allgemeine Zeitung, Samstag, 24. Januar 2015

.

Wen wundert es, wenn die Beschäftigten der Deutschen Bank oder vom Daimler oder von Bayern München ebenfalls solche Feinde nicht wünschen.

.

IMG_4213

Frankfurter Allgemeine Zeitung, Samstag, 24. Januar 2015

.

Da nun angeblich der neue alte König Salman von RIAD dement ist, gilt das 1.300 Jahre alte Buch des Jihad verstärkt hinsichtlich der Machtkämpfe um Prinzen, Kronprinzen und Nachfolger von RIAD in den Aufsichtsräten von Daimler und VW.

.

IMG_0039

.

Kriegsaussichten für Weltkriege steigen offensichtlich allerorten – deutsche Waffen werden high-end entwickelt und abgesetzt:

.

Dafür sorgen die deutschen Wähler, die als hitlerschlaue Geschichtsphilosophen wissen, welche Vorteile Große Koalitionen haben und in Sonderheit die Erleichterung vom Mitdenken in einem Blockparteien-System. Wundersam, dass sich in Dresden die SED noch nicht neugegründet hat.

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

IMG_4181

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 10.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 2.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: