TTIP-Freihandel: 25000 Tote in Bhopal im US-Nachsorgemodus

Lichtgeschwindigkeit 5146

am Mittwoch, 3. Dezember 2014

.

IMG_0634

.

BHOPAL, das größte Zyankaliverbrechen der Geschichte, dass die USA als Sahnehäubchen für das Totalitarismus-Jahr „1984“ der restlichen Welt demonstrierte.

.

In der indischen Großstadt Bhopal betrieb ein US-Konzern UNION CARBITE bzw. DOW CHEMICAL inmitten des städtischen Wohngebietes eine Lager- und Produktionsstätte für Zyankali, einem der gefährlichsten Gift-Chemikalien-Gemische, zur Herstellung von Insektenbekämpfungsmittel.

.

sportflagge_indien_fussball

.

Die unglaubliche Zahl der 25.000 Todesopfer und noch viel mehr Schwerversehrte Einwohner von Bhopal wurde möglich, weil die erforderlichen Sicherheitseinrichtungen von der Tochterfirma des US-Chemie-Konzerns Union Carbide Corporation Sparmaßnahmen zur Kostensenkung durchgeführt hatte, wie z. B. die Einsparung von Personal, Verlängerung von Wartungsintervallen, Verwendung billiger Austauschteile aus einfachem Stahl anstelle von Edelstahl. Außerdem wurde eine Schließung der Fabrik ins Auge gefasst.

.

DIETMAR MOEWS Sportflagge USA - Doping-Sprint

DIETMAR MOEWS
Sportflagge
USA – Doping-Sprint

.

Es sollen etwa 40 Tonnen der Chemikalien, als Bestandteile der Agrachemikalie Sevin, mit Wasser geflutet und zur Giftexplosion geführt haben.

.

Unabweisbar ist aber die Lizenzfrage nach US-Muster:

.

Eine US-Firma darf starten, ohne vorab durch unabhängige behördliche Vorkontrolle, z. B. für die Sicherheitsbedingungen – wie es in Deutschland die Regel ist – und wird allerdings durch US-Gerichte mit hohen Strafen sanktioniert, falls es zu Schaden und Schadsensersatzforderungen kommen sollte. Wenn sich die Verantwortlichen den Gerichten entziehen oder Firmen beschränkte Haftung haben bzw. einfach Pleite gehen, ist der Schaden da, wird aber nicht reguliert.

.

Die Verantwortlichen von Bhopal leben noch heute in den USA unbehelligt in Saus und Braus, während den Opfern bis heute nicht angemessen geholfen worden ist.

.

In Europa, besonders in Deutschland gilt das Vorsorge-Prinzip: Hier wird jedes Projekt, das starten will, vorab in ein obligatorisches Genehmigungsverfahren gezwungen, muss genormte Sicherheitsvorkehrungen nachweisen und kann erst nach Lizenzierung und stetigen Kontroll- und Überwachungszyklen (TÜV) mit einer Produktionsstätte beginnen.

.

Eine Katastrophe wie in Bhopal, ist in Deutschland nur durch massive Schwerkriminalität oder Kriegsanschläge möglich.

.

Unternehmensgründer und Investoren bevorzugen trotzdem den einfacheren und viel schnelleren US-Modus der „Nachsorge“ (Sorglosigkeit)..

.

dscf0003

.

Dietmar Moews meint: Es werden derzeit zwei Scheißhausparolen über TTIP – das geheime „Freihandelsabkommen“ genannte „Handels-Knebelwerk“ zwischen der EU und den USA – von den deutschen Stadthaltern der Großen Koalition genannt:

.

EINS: Sogar der Bundeswirtschaftsminister und Vizekanzler Sigmar Gabriel (SPD) wird nicht müde, die deutsche Öffentlichkeit anzulügen:

.

Gabriel erklärte erst vor zwei Tagen erneut:

.

Sollte Deutschland aus dem vollendeten (Geheim-)Freihandelsabkommen TTIP ausscheren, wird Deutschlands Handel zusammenbrechen und die deutsche Wirtschaft Milliardeneinbußen erleiden.

.

Gabriel lügt: In Wirklichkeit lebt und blüht der deutsche Außenhandel auch heute, ohne TTIP, und die Nachfrage nach deutschen Produkten wird auch ohne TTIP nicht wettbewerbsunfähig.

.

Welche Vorteile sollten denn durch die Einfuhr genmanipulierter Agrarprodukte aus USA oder Rindfleisch aus Canada zu erreichen sein?

.

Konkurrenz für die deutschen Produzenten?

.

Werde ich zukünftig häufiger Steak essen?

.

ZWEI Mit TTIP sind auch ganz andere Modalitäten als Freihandel und Zollbestimmungen zugunsten der US-Wirtschaft geändert:

.

US-Firmen können nach US-Nachsorge-Modus in Deutschland Schaden anrichten (z. B. Fracking-Bohren und Erdvergiftung), ohne später den Schaden zu ersetzen bzw. bei gewünschten Startunternehmungen, die nach dem deutschen Vorsorge-Modus nicht genehmigt werden können und nicht sollen, werden Gewinnausfälle als Schadensersatz nach dem US-Gerichtsbarkeit eingeklagt werden.

.

IMG_3904

.

Wie sollte ein Mecklenburgischer Dorfbürgermeister für das US-Fracking die Lizenz verweigern, wenn ihm ein Schiedsgericht oder vor einem US-Gericht ein Millionenprozess droht?

.

TTIP ist eine absurde Vergewaltigung durch die US-Statthalter in Brüssel und Berlin über die deutsche Demokratie hinweg.

.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

00

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 10.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 2.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: