G 20 Führung und Fühlung der Welt entstehen nicht allein durch Zwang

Lichtgeschwindigkeit 5086

am Samstag, 15. November 2014

.

IMG_0636

.

US-Präsident sprach vor Studenten in Queensland: „Wir führen die Welt an. … Das bedroht den Weltfrieden.“

.

So – kurz gefasst – hat sich Obama vermutlich seine Worte nicht überlegt. – Sollte er aber tun. Denn es stimmt leider.

.

Es stimmt leider ebenfalls, dass noch andere den Weltfrieden bedrohen.

.

Ohne es exakt abgrenzen zu können, erkennt man auch viele, die von der Bedrohung des Weltfriedens reden, selbst Krieg machen und betreiben.

.

Was, also, wollte Obama den Studenten von Queensland sagen?

.

Zunächst mal wollte er damit über us-amerikanische massenmediale Verbreitung seiner vollen Mundart die Amerikaner beeindrucken: Der US-Präsident benennt das Böse und tritt vor die Welt hin und nennt das Böse böse. Und deutet an, der US-Präsident und die USA sind bereit mit ihrer Macht das Böse zu stoppen.

.

Und was ist nun in Australien auf dem G 20-Gipfel zu erwarten, wenn, statt persönlich miteinander sinnliche Fühlung aufzunehmen, die Akteure einzeln vor die Presse treten und aufeinander einhauen?

.

IMG_3775

.

Es ist die Art, wie die Weltpolitik heute gemacht wird. Man teilt den anderen mit, womit gerechnet werden könnte:

.

Zombieartige Militäreinsätze.

.

IMG_3853

.

Dietmar Moews meint: Man kann sicher sein, dass die Wellt groß und vielfältig ist. Die stärksten Militärstaaten sind keine gut geführten Machtadressen. Keiner glaubt, was die sagen. Keiner folgt solchen Führern gerne.

.

Es entstehen in Brisbane, allein durch diverse Zusammentreffen äußerst wichtig sozialpsychologische Zueinander aller möglichen Staatsrepräsentanten untereinander, an Obama und Putin vorbei.

.

Diese Führungs- und Fühlungsqualität strahlt aus und bestimmt die Mächtigsten erheblich, ihre Säue nicht völlig unbedacht rauszulassen.

.

Mal sehen, was die bislang unveröffentlichten, nicht bekannten russischen Bildaufnahmen vom MH 17-Attentat ergeben und wie weit hier belastungsfähige Fakten erkennbar werden?

.

IMG_3622

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

IMG_3883

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 10.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 2.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: