INDIEN mit erfolgreichem WELTRAUM-MARS-Flug

Lichtgeschwindigkeit 4931

am Freitag, 26. September 2014

.

Kontrollraum von Tschernobyl heute, 2014

Kontrollraum von Tschernobyl heute, 2014

.

Indien zählt jetzt zu den wenigen High-Tech-Staaten der Erde, die Weltraumfliegen können.

.

Neben Russland, USA, China und der europäischen ESA sind anspruchsvollere Ausflüge gelungen, teils mit Mondlandung, mit Rendezvouz-Technik und / oder mit Rückkunft und Landung auf der Erde.

.

IMG_3498

.

Das unbemannte indische Flugzeug ist in eine Mars-Umlaufbahn eingeflogen und kann jetzt auf begrenzte Zeit elektronische Bildaufnahmen zur Erde senden.

.

Die indische Raumfahrtbehörde Isro agiert von der Basis-Raumfahrtzentrale in Bangalore aus.

.

sportflagge_indien_fussball

.

Indien hat es im ersten Versuch geschafft und dabei eine äußerst preiswerte und präzise Technik entwickelt – dieses Projekt zum Mars hat ca. 74 Millionen Dollar gekostet. Hauptsächlich liegt das Nutzungsinteresse Indiens darin, eigene Sateliten aussetzen zu können. Damit will Indien auch als Partner für andere Staaten sich anbieten.

.

Bis heute hat Indien bereits an die 70 Sateliten erfolgreich in Erdumlaufbahnen ausgesetzt, z. B. auch einige für Deutschland (am vergangenen Montag ist die US-Sonde „Maven“ auf dem Mars gelandet; Kosten 671 Millionen Dollar).

.

DIETMAR MOEWS Künstler + Frieden

DIETMAR MOEWS
Künstler + Frieden

.

Dietmar Moews meint: Die Schüler des Riesenvolkes und des Riesenlandes waren vom Premierminister Narenda Modi gebeten worden, morgends um 6.45 Uhr in den Schulklassen sich einzufinden. Sie sollten den historischen Erfolg nicht verschlafen und feiern und mit Stolz und Ehrgeiz gut lernen und studieren.

.

Es sind indische Wissenschaftler und Handwerker, die diese Leistung fertig gebracht haben, GRATULATION und Gratulation zur Vorbild-Leistung.

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews,

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

1997_zuginsfeld_halle_plakat_h132

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 10.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 2.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: