Illusorisch deutsche Waffen zu kontrollieren

Lichtgeschwindigkeit 4831

am Mittwoch, 27. August 2014

.

L1010327

.

Heute nun die SPD: „Es ist illusorisch deutsche Waffen zu kontrollieren“. So sagte heute der SPD-Denunziant aus Friedrichs Zeiten (ehemaliger CSU-Innenminister BMI) Thomas Oppermann im Deutschlandfunk.

.

Die Große Koalition ist also komplett – nachdem Volker Kauder gestern von akademischer Diskussion sprach.

.

Neuester Stand deutscher Kriegspropaganda ist nunmehr, dass „die Diskussion über Entsendung deutscher Soldaten für die deutsche Öffentlichkeit noch zu früh käme.“ (Wenn sie käme).

.

Ich fasse zusammen: „Ein Krieg bricht aus“ – der böse Krieg. Eine Diskussion käme zu früh (praecox) – also kommt sie gar nicht (interruptus).

.

Das ist selbstredend reine Propaganda. Die Lügensprache ist den Sprechern (sie sind von uns gewählt) gar nicht mehr so bewusst (wenn der Krieg nun mal unbedingt ausbrechen will).

.

So wurde heute im Deutschlandfunk die Information spärlichst rausgebracht: Es befinden sich seit heute sechs deutsche Soldaten im nordirakischen Kurdistan. Das sind keine Kampftruppe – die Deutschen machen nur, was die Peschmerga nicht können.

.

IMG_3498

.

Dietmar Moews meint: Wie elegant wir die Kurve kriegen? War ja klar: 1914 und 2014.

.

Wir müssen uns bündnistreu verhalten.

.

Dazu gehört, dass wir genau erkennen, wer unseren Interessen nützt und wer unsere Interessen durchkreuzt.

.

Ja – auch meine Interessen, denn „es ist illusorisch deutsche Waffen zu kontrollieren“. Ebenso illusorisch ist, deutsche Soldaten zu kontrollieren. Besonders illusorisch ist, deutsche Kriegspolitiker zu kontrollieren.

.

Die letzten Tage der Menschheit - 1914

Die letzten Tage der Menschheit – 1914

.

Der Deutschlandfunk-Redakteur Stefan Detjen brachte es gestern fertig, eine Horde wildgewordener Kriegstreiber, die sich selbst als hochkarätige Weltpolitiker bezeichneten, wie den NZZ-Redakteur Eric Gujer, erschüttert die Frage besingen zu lassen: Ob Deutschlands Politiker denn die Kompetenz hätten, weltpolitische Kriegsszenarien zu beurteilen?

.

ZUGINSFELD 33 "Bummm" DMW 661.8.8, Öl auf leinwand, 190 cm / 190 cm

ZUGINSFELD 33 „Bummm“ DMW 661.8.8,
Öl auf leinwand, 190 cm / 190 cm

.

Die Gegenidee, dass im Falle Libyens, Westerwelles und Merkels Mitmachverweigerung sich nachträglich als richtig und das US-Amerikanische Weghauen von der Machtbande Gaddhafis nun als verheerend deutlich geworden sei – die abschmetternde Dummantwort:

.

ZUGINSFELD 22 "Der Krieg ...Haare stehen zuberge" DMW 455.1.91 in München gemalt

ZUGINSFELD 22 „Der Krieg …Haare stehen zuberge“ DMW 455.1.91 in München gemalt

.

Das sei ja ein Beispiel dafür, wie falsch und unmöglich es ist, wenn Deutschland weltpolitisch ausschert: DAS GEHT NICHT.

.

377_9_85_zuginsfeld13

.

Okee Dokee – es ist illusorisch den falschen Propheten Stefan Detjen zu kontrollieren.

.

Man löst das Problem mit der Kriegserklärung: „Putin ist atavistisch“.

.

Nicht nur Krieg bricht aus, auch Propaganda bricht aus.

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

1997_zuginsfeld_halle_plakat_h132

 

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 10.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 2.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: