Peter Scholl-Latour 1920 -2014 – Kurznachruf

IMG_3533

Lichtgeschwindigkeit 4789

am Samstag, 16. August 2014

.

Oberkompetenz in der modernen westlichen Medienkommunikation und Propagandapolitik, der liberale Journalist und Autor Peter Scholl-Latour, ist am Samstag im Alter von 90 Jahren in Rhöndorf am Rhein gestorben.

.

Scholl-Latour wurde mit Auslandsreportagen für ARD und ZDF bekannt und schrieb Bestseller wie „Der Tod im Reisfeld“. Er erwarb mit Bild- und Text-Reporterarbeit Millionen – auch das steht heraus.

.

Als Nahost- und Asien-Experte von ARD und ZDF berichtete Peter Scholl-Latour jahrzehntelang aus Krisenherden und von Schlachtfeldern. Mit seinen Büchern erreichte er ein Millionenpublikum.

.

Frage telepolis: „1929 veröffentlichte der spanische Philosoph José Ortega y Gasset sein berühmtes Werk „Der Aufstand der Massen“. Leben wir heute in einem Zeitalter der Massen? Scholl-Latour: Wir leben in einem Zeitalter der Massenverblödung, besonders der medialen Massenverblödung.

Wenn Sie sich einmal anschauen, wie einseitig die hiesigen Medien, von TAZ bis Welt, über die Ereignisse in der Ukraine berichten, dann kann man wirklich von einer Desinformation im großen Stil berichten, flankiert von den technischen Möglichkeiten des digitalen Zeitalters, dann kann man nur feststellen, die Globalisierung hat in der Medienwelt zu einer betrüblichen Provinzialisierung geführt. Ähnliches fand und findet ja bezüglich Syrien und anderen Krisenherden statt.“

.

BILD.de StartTitel am 24. Juli 2014

BILD.de Start-Titel am 24. Juli 2014 – Gaza-Massaker grüßt

.

Dietmar Moews meint: Wieviele Fliegenschisse werden nötig sein, um die Lücke zu schließen, die so ein artiste etoile hinterlässt? Ich spare mir die Namensliste der Kandidaten.

.

Jedenfalls haben wir in den deutschen Medien derzeit kaum noch Personalentscheider, die potenziellen Leistungsträgern wie Scholl-Latour überhaupt noch einen Zuschlag erteilen – außer als Kuriosität in Quatsch-Talk-Shows. Das ist sehr bitter, weil es die kollektive Inspiration verpitbullt.

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.IMG_2439

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 10.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 2.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

.

One Response to Peter Scholl-Latour 1920 -2014 – Kurznachruf

  1. Thomas Wipf sagt:

    Vielen Dank für diesen Beitrag. Ich hatte ihn noch vor einem Jahr aus dem taxi aussteigen sehen, vor dem Haus seiner Charlottenburger Wohnung in der Bismarckstraße. Er ist der einzige Journalist, der live im Heute Journal einen vor seinem Live-Interview ausgestrahlten Bericht zu Afghanistan als „Propaganda“ kritisiert hat und begründet hat, was daran nicht stimmt, dass meine Mutter mit der in dieser Hinsicht schlichten Seele gemerkt hat, dass sie belogen werden sollte. Hut ab Peter Toll Statur!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: