PIRATENTREFFEN IN HEIDENHEIM ZUM IMPFEN

Lichtgeschwindigkeit 28. April 2011 HEIDENHEIM PIRATEN IMPFEN Dietmar Moews zur Lage – live und ungeschnitten — im Alphons Silbermann Zentrum in Berlin.
Plot: Der kommende Bundesparteitag in Heidenheim, am 14. und 15. Mai 2011 muss die Neubesinnung bringen. Es ist dringend zu hoffen, dass in heidenheim die erfahrene Piratenelite detailiert berichtet und kritisiert, warum aus dem Zusammenwirkungen von den beiden Hauptaspekten der Piraten, einerseits das Personal, andererseits das Programm, keine Politik entstanden ist. Warum ist die Piratenbewegung so unattraktiv geworden, dass
die Piraten inzwischen als kleines Übel im Vergleich zu den Blockparteien dasteht.
Dietmar Moews meint: Meine persönliche Teilnahme an der Piratenarbeit kann darin bestehen, das gesamte Geschehen zu evaluieren und zu impfen. Es soll zu einer Inspiration und Initiation der vorhandenen Piraten kommen, damit die Wahlen der Piratenelite und die Programme der Piraten wirklich zünden können.
Hierzu ist eine vernünftige Bestandsaufnahme und das „Impfen“ des Personals vorzunehmen. Es geht dabei nicht um Macht oder um Ermächtigung, sondern um basisdemokratisches Gelingen, um die Integration der Piraten.
Produktion, Idee, Autor, Direktion, Dr. Dietmar Moews; Aufnahmetechnik und Admin; Piratencrew Berlin; Musik: Little by Little The Rolling Stones 1964

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: