Lichtgeschwindigkeit 471

LICHTGESCHWINDIGKEIT 471

WOWEREIT MOTOROLA FREIFUNK & PIRATEN und Kommentar

aus Sicht der IT-Soziologie zur Medienlage von dem Künstlergelehrten

Dr. Dietmar Moews – live und ungeschnitten – muss auch immer die

Werte der Primaten berücksichtigen: Offenheit, Transparenz, Freiheit,

Piraterie und Rechtsstaatlichkeit, im Globus mit Vorgarten in Berlin,

am Samstag, 17. Juli 2010, mit BILD Berlin/Brandenburg, Frankfurter

Allgemeine Zeitung, Tagesspiegel vom 17. Juli 2010, CCC.de, bild.de,

Piratenpartei Deutschland.de, RP.de, heise.de sowie Phoenix, ARD, ZDF,

DLF,

Piratenthema hier: Kostenfreie flächendeckende Grundversorgung für

alle Berliner von Freifunk-Internetzzugängen schlägt der Regierende

Bürgermeister WOWEREIT/SPD vor, in dem er ein entsprechendes

Versorgungsangebot der Reinickendorfer IT-Firma MOTORALA

begrüßt, den flächendeckenden Internetzzugang kostenfrei in kurzer

Zeit zu erstellen. Die mitregierenden GRÜNEN unterstützen diese

Idee genau wie die Berliner PIRATEN.

Nachdem es seit Jahren die BiBi4E Forderung zur IT-Revolution für

ganz Deutschland gibt, Hochleistungs-Internetz als Nulltarif-Grundrecht

staatlich zu verwirklichen. Gibt es Brennpunkten der Telecom-

Unterversorgung, wie in Dresden seit dem Jahr 2000 als Bürgerinitiative,

dann als Verein, den W-Lan-Freifunk. Auch in Berlin gibt es Linksys-

Installationen für zahlreiche lokale Bereiche in Berlin, die offene

W-Lan-Antennenzugänge frei vorhalten. Auch die Piratenpartei

beschäftigt sich mit Blick auf die Abgeordnetenhaus-Wahlen 2011

damit, ein eigenes Freifunknetz aufzubauen. Jetzt also WOWEREIT,

mit Unterstützung von MOTOROLA, also die Berliner SPD mit den

GRÜNEN und wer wollte schon dagegen sein, also auch die PIRATEN.

Die berliner Piraten unterstützen also die SPD und verbinden damit

ihre Forderung „unzensierbares Internetz“. Was das aber aus Sicht

der Piratenpartei Berlin nun sein soll, ist aber nicht, was WOWEREIT

anstrebt. Hierzu muss man also die bundesweite und eu-weite

Diskussion über Datenschutz, Urheberrecht , Bürgerrechte, Zensur,

ACTA, SWIFT und den ganzen Rattenschwanz anschauen, um zu

erkennen, dass hier die Piraten abgehängt sind.

Dietmarmoews meint: Wenn also die Piraten den WOWEREIT-

Wahlkampf-Plot unterstützen, dann müssen sie ganz prägnante

Qualitäten herausstellen, die über rein marktwirtschaftliche

Lösungen hinausgehen, wie MOTOROLA im Auge hat.

Hier hieße es aus meiner Sicht: KEINE TECHNISCHEN LÖSUNGEN

für SOZIALE PROBLEME. Also: IT-REVOLUTION mit einer

Hochleistungs-Breitband-Initiative und mit intensiver Schulung

der Gesellschaft in IT-Kompetenz: Broad Band for Everyone BiBi4E

Produktion, Idee, Autor, Direktion, Dr. Dietmar Moews;

Aufnahmetechnik und Admin, Piratencrew Berlin;

Musik: Paperback Writer, The Beatles 1966

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: