Lichtgeschwindigkeit 390

LICHTGESCHWINDIGKEIT 390

RUCK RUCK RUCK-ZUCK und Kommentar zur Medienlage

von dem Künstlergelehrten Dr. Dietmar Moews, aus Sicht der

Piratenbewegung – live und ungeschnitten – muss auch immer

die Werte der Primaten berücksichtigen: Offenheit, Transparenz,

Freiheit, Piraterie und Rechtsstaatlichkeit, im GLOBUS MIT

VORGARTEN in Berlin Pankow, am Freitag, 4. Juni 2010,

Frankfurter Allgemeine Zeitung, Welt.de, Bild.de, dradio.de,

Piratenpartei Deutschland.de, RP.de, heise.de, sowie Phoenix,

ARD-Fernsehen, ZDF, DLF,

Piratenthema hier: RUCK RUCK RUCK-ZUCK – das Prinzip

des RUCKs:

Deutschland ist in einer großen Krise. Deutschland befindet

sich in einer entmutigenden Entwicklung, weil eine politische

Notwendigkeit zu gering geschätzt wird: Seinsbindung,

Wirklichkeitssinn, Bescheidenheit, Selbstverantwortung und

Schwung, statt zu predigen, auf eigene Faust zu beginnen,

die eigenen Wünsche zu erfüllen. Dies ist kein Plädoyer für

den missliebigen NEO-LIBERALISMUS. Dies ist eine RUCK-

Vorstellung für die Befreiung von selbstverschuldeter Blödheit

einer Ärmelschoner-Gesellschaft.

Ich werde das RUCK-Prinzip an drei Beispielen exponieren:

1. Die RUCK-Rede von Roman Herzog im Jahr 1997 im Hotel

Adlon, Pariser Platz, Berlin

2. Der Ruck durch den Rücktrit des Bundespräsidenten Horst

Köhler, anfang dieser Woche

3. Der mögliche RUCK, als eine sozialpsychologische Möglichkeit

aus Sicht von Dietmar Moews in NEUE SINNLICHKEIT, Blätter

für Kunst und Kultur.

Es soll unter RUCK verstanden werden, dass eine gelähmte

Situation durch einen Anstoß in eine Dynamisierung geändert

werden soll. Was bewirkt eine RUCK-Rede? Was geht von dem

RUCK aus, den ein öffentliche Geschehnis, wie der Rücktritt

von Horst Köhler, in die aktuelle Politikszenerie hineinwirkt.

Wie weit darf sich eine Rede von den Geschehnissen entfernen,

dass eine sachliche Befolgung ausgelöst werden könnte oder,

dass durch die Seinsferne der Ruckrede Gleichgültigkeit oder

sogar Gegenläufigkeit entsteht und verstärkt wird.

Die Situation am 4. Juni 2010 der deutschen Staatskrise besteht

in dem Druck, statt der Wahlkampflügen und Wahlversprechen

jetzt die harten Einschnitte beschlossen werden müssen. Am

kommenden Wochenende müssen auf der Meseberg-Klausur

der Bundesregierung die Haushalte und der Gesamthaushaltsplan

festgelegt werden. Hierfür dürfen nicht erneut 120 Milliarden

Neuschulden eingeplant werden, sondern nach den

EU-Stabilitätskriterien ist die Einsparung von 11 Milliarden

EURO Pflicht.

Die Piraten haben schließlich genausowenig mit Vorschlägen

und Ideen im vergangenen Wahlkampf für die Landtagswahl

in Nordrhein-Westfalen an RUCK-Bewusstsein gezeigt, wie

die Blockparteien. Die Piraten haben eine weitere

sozialdemokratische Variante angepriesen, die weder die

Staatskrise reflektiert hatte noch die Bedeutung der IT-Revolution

anerkannt, genausowenig wie die Blockparteien.

Es folgen also nunmehr Lichtgeschwindigkeit-Ruckbeiträge mit

dem Herzog-RUK, dem Köhler-RUCK und mit dem MOEWS-RUCK.

Produktion, Idee, Autor, Direktion, Dr. Dietmar Moews;

Aufnahmetechnik und Admin, Piratencrew Berlin;

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: