Lichtgeschwindigkeit 289

LICHTGESCHWINDIGKEIT 289

DER COUNTDOWN LÄUFT: 43 PIRATE LAUNCH 2010,

täglicher Kommentar zur Medienlage von dem Künstlergelehrten

Dr. Dietmar Moews, Piratenpartei Deutschland, aus Sicht der

Piratenbewegung – live und ungeschnitten – muss auch immer die

Werte der Piraten berücksichtigen: Offenheit, Transparenz, Freiheit,

Piraterie und Rechtsstaatlichkeit, am Samstag, 27. März 2010,

im Alphons-Silbermann-Zentrum Berlin, in Lichtgeschwindigkeit,

mit bundeskanzlerin.de, Wiwo.de, DLF, spiegel.de, heise.de,

piratenpartei.de, zeit.de, bild.de, ard.de, zdf.de,

ferner BiBi4E= Broad Band for Everyone, ferner mit Eulenspiegel

von Dezember 2009, Frankfurter Allgemeine Zeitung und

BILD Berlin/Brandenburg vom 27. 3. 2010

Piratenthema hier: REGIERUNGSKRISE und DEMOSKOPIE

als WAHLKAMPF-PROPAGANDA und PIRATENBASIS

BILD Berlin/Brandenburg titelt am 27. 3. 2020:

Die 100 größten Gesundheitsirrtümer. Dietmarmoews:

BILD unterschlägt die REGIERUNGSKRISE: Kanzlerin Dr. Merkel

muss auf Antrag der GRÜNEN, der LINKSPARTEI und jetzt

auch der SPD vor den Kundes-Ausschuss, Frage: Hat Merkel

unmittelbar nach dem Anschlag am 4. September 2009 durch

den Bundesnachrichtendienst die Meldung über die zahlreichen

zivilen Opfer und die Verantwortung der Bundeswehr dafür

erhalten? Diese Nachricht ist dokumentiert. Während der

damalige Verteidungsminsister aussagte, er habe das nicht

erfahren, hätte aber zurücktreten müssen. Hier wird eventuell

eine Verantwortungsschere zwischen den damaligen Teilen der

GROßEN Koalition, CDU, CSU und SPD, deutlich. Alle haben

die Öffentlichkeit bis zur Bundestagswahl über die Kriegswahrheit

getäuscht. Die Kunduslüge geht augenscheinlich auf die Rechnung

von CDU/CSU. Diese Lüge wird bis heute, mit Blick auf die

NRW-Wahl am 9. Mai 2010 fortgesetzt. Damit wäre der Rücktritt

der Kanzlerin fällig.

Frankfurter Allgemeine Zeitung titelt: Schadenersatz wegen

SED-Geldwäsche (s. a. Seite 4) Dietmarmoews: Die REGIERUNGSKRISE:

Merkel vor den Kundusausschuss wegen Täuschung und Lügen der

Wähler im Wahlkampf zum Bundestag und zum NRW-Landtag

DER COUNTDOWN LÄUFT: 79 PIRATE LAUNCH 2010: FLAGGE

ZEIGEN! Piraten machen Fotos, wie Piraten vor dem Rathaus

FLAGGE ZEIGEN und Piraten stellen diese Fotos ins Netz

FLAGGE ZEIGEN IM WAHLKAMPF! Warum ist die Rede vom

parlamentarischen BLOCK?

Antwort: WEIL alle, Bund, Länder, Gemeinden, von der desaströsen

Schuldenpolitik in Föderal-Deutschland betroffen sind. Der Bund

macht Schulden und dazu neue Schulden. Der Bund macht

Gesetzesverpflichtungen für Länder, Kreise und Gemeinden,

denen Schuldenpolitik nicht erlaubt ist. Zusammenbruch der

kommunalen Kassen macht diesen Wahlkampf gegen die

Blockparteien zu einem Piratenwahlkampf in ganz Deutschland.

PIRATEN ZEIGEN FLAGGE und PIRATEN MACHEN BILDER

Jeder Pirate kann die Mobilsierung für Bilder mitsteigern.

Wir publizieren digitale Bild-Aufnahmen: Piraten vor den

deutschen RATHÄUSERN, Datum, Ort, Fotograf und Freigabe

für die unentgeldliche massenmediale Publikation. Dig-Datei

an dietmarmoews@gmx.de per Anhang einsenden und bald

stehts im Netz.

Produktion, Autor, Direktion, Dr. Dietmar Moews,

Aufnahmetechnik und Admin, Piratencrew Berlin;

Musikwerbung: Message in the Bottle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: