Lichtgeschwindigkeit 266

LICHTGESCHWINDIGKEIT 266

DER COUNTDOWN LÄUFT: 83 PIRATE LAUNCH 2010,

täglicher Kommentar zur Medienlage von dem Künstlergelehrten

Dr. Dietmar Moews, Piratenpartei Deutschland, aus Sicht der

Piratenbewegung – live und ungeschnitten – AUSSCHNITT aus

einer Haushaltsrede eines NRW-Stadtkämmerers:muss auch

immer die Werte der Piraten berücksichtigen: Offenheit, Transparenz,

Freiheit, Piraterie und Rechtsstaatlichkeit, am Montag, 15. März 2010,

im Alphons-Silbermann-Zentrum Berlin, in Lichtgeschwindigkeit,

mit tageszeitung und Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 15. März 2010

mit DLF, spiegel.de, heise.de, piratenpartei.de, bild.de., ard.de, zdf.de,

Piratenthema hier: DER COUNTDOWN LÄUFT: 84 PIRATE LAUNCH 2010:

FLAGGE ZEIGEN! Piraten machen Fotos, wie Piraten vor dem Rathaus

FLAGGE ZEIGEN und Piraten stellen diese Fotos ins Netz: jeden Samstag

neue Bilder, jeden Tag neue Flaggen.

FLAGGE ZEIGEN IM WAHLKAMPF! Warum ist die Rede vom

parlamentarischen BLOCK?

Antwort: WEIL alle, Bund, Länder, Gemeinden, von der desaströsen

Schuldenpolitik in Föderal-Deutschland betroffen sind.

Weil die SPD Spitzenkandidatin Kraft/NRW auf Westerwelles

Hartz IV-Ideen des Schneeschippens mit Arbeitsdienst reagiert

hatte, wendete SPD-Spitze Gabriel heute das Blatt, er fordert nun

MEHR als Lafontaine. Die Analyse zeigt, dass die SPD Wähler eben

von Allem mehr wollen und deshalb muss nun Schröders Sozialabbau

weg. Darauf wird die Linkspartei ja reagieren, also noch mehr

Wahlgeschenke an die SPD-Wähler und den DGB und die Arbeitslosen.

Dietmarmoews: Mit Sozialpolitik hat das nichts zu tun. Sozialpolitik

müsste nun endlich Ordnungspolitik sein. D. h. es müssen sozialpolitische

Maßnahmen gefunden werden, die das Sozialverhalten dynamisiert,

statt es durch weitere Staatsquote weiter zu lähmen. Denn: welcher

Staatsgeldempfänger wird die Frage: Willst Du am ersten Geld und

der Staat macht dafür noch mehr Schulden?

Oder willst Du andere Sparmaßnahmen mittragen und dadür alles

tun, damit die Neue Arbeit der Informationsgesellaschaft entsteht?

Frankfurter Allgemeine Zeitung titelt: Trümmer einer Saison:

Randale im Berliner Olympiastadion bei Hertha.

Dietmarmoews kritisiert: Die FAZ hats nicht verstanden. Die

Hertha-Verantwortlichen ziehen ein akustisches Hassklima vor

dem Spiel im Stadion auf, dass die Zaunkletterer nicht verwundern

können. Die besorgten Blicke des Managers Michael Preetz,

zur Pressekonferenz, belegen, dass dieser ehemalige hervorragende

Fußballspieler Preetz, der Aufgabe nicht gewachsen ist, Menschenführung

und Geschäftserfolg anständig zu koordinieren. Herthas Führung

inszeniert diese Gewalt akustisch selbst, und ist dann entsetzt.

Das ist zu blöd.

FAZ Seite 2: Guttenbergs Frontbegradigungen:Im Kundusausschuss

muss der Minister am 22. März zur Entlassung von Schneiderhan

und Wichert Stellung nehmen: vorher werden indes zwei Generäle

im Ausschuss vernommen, die an den Informationsdefiziten bei

Guttenberg beteiligt waren, aber bislang gar nicht erwähnt worden

waren. Dietmarmoews: Was die nun immer sagen, ruft die Frage:

Warum wurde das verschwiegen Herr Guttenberg? Und der muss

entlassen werden, weil er nicht nur widersprüchlich zu den

Rücktrittsgründen seines Amtsvorgängers, dem entlassen BMVg Jung,

ausgesagt hat, sondern hier nunmehr ganz eigene Unglaubwürdigkeiten

und Unlauterheiten ausstellt.

Tageszeitung titelt am 15. März 2010: Der fall des Katholizismus.

Missbrauch: Der Skandal …katholische Kirche … ihre Autorität hat sie

schon heute verloren. Dietmarmoews meint: Welche Autorität denn?

Die moralische, die religionsglaubensspezifische? Die hatte die

katholische Kirche lange schon nicht. Die materialistische Autorität

und die machtpolitische hat sie hierdurch nicht verloren, sondern

geht noch gestärkt daraus hervor: Der Schafherdeneffekt: man rückt

zusammen.

Tageszeitung Seite ins: verboten: Stillgestanden, meine Damundherrn!

Verboten hat federnden Schrittes vernommen, dass unser

Verteidigungsminister unbotmäßige Generäle unverzüglich Mores

lehrt. Kopf ab! Ha! Doch gestern spätabends im Ritterzimmer

seines sturmumtosten Landsitzes, da klapperten die Rüstungen verboten s

challend Zweifel zu. Schneiderhan, Wichert und nun General Hars.

Alles Pack, aber der Baron guillotinierte die Armeeführung … murmel …

Beschaffung der Bundeswehr … Einführung des Pazifismus von oben …

grübel … hatte man sie je zusammen gesehen? Konnten die Gerüchte

wahr sein? War von Guttenberg in Wahrheit tatsächlich Klaus Ernst von

der Linkspartei?

Produktion, Autor, Direktion, Dr. Dietmar Moews,

Aufnahmetechnik und Admin, Piratencrew Berlin;

Musikwerbung: Auferstanden aus Ruinen, Deutschlandlied

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: