Lichtgeschwindigkeit 212

LICHTGESCHWINDIGKEIT 212

DOMESTIKATION, täglicher Kommentar zur Medienlage

von dem Künstlergelehrten Dr. Dietmar Moews, Piratenpartei Deutschland,

aus Sicht der Piratenbewegung – live und ungeschnitten – muss auch

immer die Werte der Piraten berücksichtigen: Offenheit, Transparenz,

Freiheit, Piraterie und Rechtsstaatlichkeit. Kritik am Kunstbetrieb

fällt da meist aus, aber hier: am Donnerstag 18. Februar 2010,

Alphons-Silbermann-Zentrum, Berlin-Pankow Niederschönhausen

in Lichtgeschwindigkeit, Berliner Kurier, BILD Berlin/Brandenburg,

tageszeitung Berlin und Frankfurter Allgemeine Zeitung

vom 18. Februar 2010 sowie Eulenspiegel 12/09, DLF

Piratenthema hier: Domestikation: Die stündliche Radio- und

Fernseh-Berichterstattung zur Kriegslage in Afghanistan wurde

gestoppt. Dafür gibt es zu schlechte aktuelle Nachrichten:

Gestern wurden im Norden Afghanistans mehrere deutsche Soldaten

verletzt, heute wurden sieben afghanische Polizisten von

Isaf/Nato-Tuppen versehentlich erschossen. Heute ist der Anfang

des EXITs übermittelt worden. Präsident Karzai hat wegen

Gotteslästerung Journalisten angeklagt, worauf die Todesstrafe steht.

Dies lässt sich nun überhaupt in keiner Weise mit den Motiven des

Einsatzes der Bundeswehr in Afghaqnistan vereinbaren. Bundeskanzler

Dr. Merkel muss sofort die detschen Truppen stornieren.

Berliner Kurier titelt: Der Luxus-Schlitten der Treberhilfe: Maserati;

Mordversuch an Radfahrer; Vietnamese ausgesetzt und geschlagen;

Berliner Kurier Seite 2: Viel Bier um nichts, die Aschermittwochreden:

Seehofer: Guido nur eine Westerwelle, kein Tsunami; Merkel:

Ließ Dampf ab aber gaaanz vorsichtig; Gabriel: schimpft auf

Drehhofer &Dienstboten Westerwelle: wetterte erneut gegen Faule.

Oswald kolle wütend: Mixa missbraucht sexuelle Revolution.

Berliner Kurier Seite4 Mord-Versuch mit Cadillac; Seite 7: Familien-Drama:

Frau (74) in ihrem Haus erschlagen, S. 13: Der Amokmörder aus dem

Reihenhaus; Dietmarmoews meint: Der Berliner kurier ist in Berlin

Niederschönhausen die meistgelesene Boulevard-Zeitung, mehr verkauft,

weiter verbreitet als BILD und BZ

BILD Berlin Brandenburg titelt: Schock-Video aus Linienbus Stoppt

endlich diese Schläger; daneben ein brutaler Sturz in

Vancouver-Olympia-Abfahrt; BILd seite 6: Innensenator warnt vor

linkem Terror: man muss mit Verletzten und Toten rechnen; dazu:

Auch Belins rechte Szene immer gefährlicher. BILD Seite 14: Wie ein

Irrer tritt der Schläger auf deb Kopf des Opfers.

Dietmarmoews: BILD macht auf rechts/links und kommt der

Domestikationsaufgabe nicht näher, sondern macht das Boulevardgeschäft

damit in großen bunten Bildern.

Tageszeitung titelt: Bischof Käsmann Bußpredigt gegen Westerwelle.

Taz Seite 2: Bundeswehr tötet mehrere Aufständische.

Dietmarmoews meint: Alle diese jungen Soldaten, mit Blut an den

Händen, laufen hier nun unerkannt unter uns im Kaufhaus herum.

Die haben Ahnung, wir nicht. Was wisen so junge Leute vom Leben?

Von maßvoller Domestikation und maßvoller Freiheit?

Frankfurter Allgemeine Zeitung titelt: CDU, CSU und FDP geben

einander Ratschläge; Offensive gegen die Taliban in Kundus angekündigt:

zum Afghanistankrieg FAZ Seite 9; Verdächtige stellen sich nach

Attacke in Bus: Hamburg: 2 U-Bahntäter stellen sich.

Dietmarmoews: Wir erfahren nichts zur Domestikation und und

zu sozialen Implikationen der Tat und der Täter: Angeblich konnten

die Überwachungskameras wieder die Gewalttat nicht behindern.

Produktion, Autor, Direktion: Dr. Dietmar Moews;

Aufnahmetechnik/Admin, Piratencrew Berlin,

Musik: The King’s Singer’s: Madrigal Ein guter Rat

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: